• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Keine SSW-Anzeichen mehr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine SSW-Anzeichen mehr

    Hallo!

    Nach fast 3 Jahren bin ich nun endlich mit 31 nach dem dritten Versuch durch Insemination schwanger geworden. Ich habe aber einfach das Gefühl, dass etwas nicht stimmt und bin psychisch völlig am Anschlag. Die 5. SSW hatte ich Appetitlosigkeit, ziehen im UL, und eine totale Abneigung gegen Süsses. Nun bin ich Anfang 7. SSW und fühle mich wie vor der Schwangerschaft, ich habe keinerlei Anzeichen mehr, die sind im Laufe der letzten Woche stetig weniger geworden und nun ganz verschwunden. Das einzige, was noch da ist, ist die Müdigkeit, denke aber das kann auch vom Utrogestan kommen, dass ich morgens und abends vaginal nehmen muss...? Meinen ersten Ultraschalltermin habe ich in 1,5 Wochen. Ich glaube aber, ich halte das nicht mehr so lange aus, ich bin völlig fertig. Ich habe bereits mehrmals bei meinem FA angerufen, aber ich fühle mich nicht ernst genommen. Er meint immer nur, ich solle bis zum Termin warten und dass es doch toll ist, dass ich überhaupt schwanger geworden bin. Natürlich ist das toll, aber das hilft mir im Falle einer FG auch nicht weiter, ich halte das Ganze nicht nochmal 3 Jahte durch. Meine Frage ist nun, ob das komplette Verschwinden der Schwangerschaftsanzeichen einen Gang in die Notaufnahme rechtfertigt oder ob ich mich da in was reinsteigere? Ich weiss, dass ich im Falle einer MIssed abortion nichts tun kann, aber ich will nicht noch 1,5 Wochen Angst haben. Hat jemand einen Rat für mich?

    Danke im Voraus für die Antworten!!


  • Re: Keine SSW-Anzeichen mehr

    Hallo AliceL,

    meiner Ansicht nach rechtfertigen diese Ängste den Weg in die Notaufnahme. Dafür gibt es sie schliesslich und eine kurze Ultraschalluntersuchung kann Sie beruhigen und erst danach, wenn die Herzaktion nachgewiesen wurde, können Sie sich schliesslich erst freuen, dass Sie beschwerdefrei schwanger sind. Sie können abwarten- müssen aber nicht und handeln danach, wie es Ihnen besser geht.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Ps. Das Verhalten Ihres FA ist aber vor dem Hintergrund unseres Abrechnungssystems komplett verständlich und für Sie nicht gefährdend, was auch nicht bedeutet, dass Sie nicht ernst genommen werden.

    Kommentar


    • Re: Keine SSW-Anzeichen mehr

      Liebe Frau Mittmann

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Aber halten Sie anhand meiner Schilderung eine MA für wahrscheinlich oder kommt es häufig vor, dass Schwangerschaftsanzeichen so früh verschwinden?

      Ich bin noch unsicher, was ich tun soll :-(.

      Liebe Grüsse

      Kommentar


      • Re: Keine SSW-Anzeichen mehr

        Hallo AliceL,
        die Antwort ist spekulativ und ich kann in beide Richtungen argumentieren. Nur eine körperliche Untersuchung wird Ihnen Sicherheit geben.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar