• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pillenpause - angst schwanger zu werden hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause - angst schwanger zu werden hilfe

    Hallo liebe Leute,
    ich habe große Angst.
    Ich habe am 24.06 meine letzte Pille genommen und hatte am 29.06 während meiner Pillenpause ungeschützen Sex (Kondom ist gerissen). Nun sollte ich nach 7 Tagen wieder meine Pille anfangen und zwar am 01.07. An diesem Tag habe ich meine Pille zuhause vergessen und bin einen Tag verreist und habe die Pille einen Tag später genommen ( Also 8 Tage Pause).
    Seit Samstag dem 02.07 ist mir nun regelmäßiger übel und ich habe keinen hunger.
    Nun meine Frage : Könnte es sein das ich Schwanger bin?
    Ich wollte erst einmal hier nachfragen bevor ich zum Frauenarzt fahre, da ich in 6 Tagen in den Urlaub fliege.


  • Re: Pillenpause - angst schwanger zu werden hilfe

    Hallo Nettilein00,
    in Ihrer Pillenpause waren Sie geschützt. Doch durch die verspätete Einnahme ist die erste Woche nicht sicher und Sie sollten zusätzlich eine Woche lang mit Kondom verhüten und regelmäßig die Pille weiter nehmen. Ihre Beschwerden können eher nicht auf eine Schwangerschaft hindeuten, da der zeitliche Zusammenhang zu knapp wäre.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar