• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Evtl. Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Evtl. Schwanger?

    Hallo!
    Ich habe mich gerade eben angemeldet und hoffe es gibt hier liebe Menschen,die mir vll einen Rat geben können.
    Da ich weiß,dass es nicht geht,fremddiagnosen zu stellen,erwarte ich nicht viel,aber vll gibt es hier jemanden,dem es genauso geht!
    Zu meiner Situation:
    Ich verwende seit gut 8 Jahren den nuva Ring und hatte bis jetzt auch keine Probleme damit. Da ich schon öfter schwangerschaftssymptome hatte, kann es auch sein,dass ich mich momentan mal wieder täusche. Jedoch ist mir letztens der Fehler unterlaufen,dass ich den Ring drei Tage zu spät rausgenommen habe und in aber auch erst nach 7 Tagen wieder eingesetzt habe. Ich hatte auch meine Regel,jedoch ein tag vor dem wieder einlegen des rings GV gehabt.
    Letzte Woche Mittwoch habe ich ihn wieder rein. Zu meiner Frage,kann es möglich sein,dass an dem Dienstag eine Befruchtung entstanden ist? Natürlich ist kein Mittel 100% sicher,aber kann man eine Woche nach der Empfängnis schon Symptome haben? SST habe ich noch keinen gemacht,da man ja bis zur nächsten Regel warten soll. Aber ich bin ganz unruhig und wüsste es am liebsten sofort. Vll hat hier jemand einen hilfreichen Tipp für dieses schei** Gefühl.

    LG


  • Re: Evtl. Schwanger?

    Hallo Isabella,
    in der Packungsbeilage ist folgendes angegeben: "Obwohl dies nicht der empfohlenen An- wendung entspricht, ist der kontrazeptive Schutz weiterhin gegeben, wenn NuvaRing nicht länger als maximal 4 Wochen angewendet wurde. Das 1-wöchige NuvaRing freie Intervall kann beibehalten und anschließend ein neuer NuvaRing eingelegt werden. Wenn NuvaRing länger als 4 Wochen angewendet wurde, kann der kontrazeptive Schutz beeinträchtigt sein, und es sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden, bevor ein neuer NuvaRing eingelegt wird."
    Es ist also nicht von einem Eisprung und damit einer Befruchtung auszugehen. Auch wären erste Schwangerschaftsbeschwerden deutlich zu früh.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann


    Kommentar