• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wohlbefinden in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wohlbefinden in der Schwangerschaft

    Online Umfrage zum Wohlbefinden in der Schwangerschaft

    Hallo,

    ich bin Hebamme und studiere im 8. Semester an der Hochschule für Gesundheit in Bochum im Studiengang Hebammenkunde. Zurzeit schriebe ich meine Bachelorarbeit zum Thema „Wohlbefinden in der Schwangerschaft“. Ich möchte Frauen nach einer natürlichen Empfängnis und Frauen nach einer künstlichen Befruchtung mit einander vergleichen. Dazu suche ich Frauen, die gerade im 3. Schwangerschaftsdrittel sind (29.- 42. Schwangerschaftswoche) und bereit sind an meiner anonymen online Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage dauert ca. 10- 15 Minuten und sollte möglichst ungestört und alleine beantwortet werden. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich entweder bei mir melden (vgeis@hs-gesundheit.de) oder den unten angegebenen Link anklicken und direkt starten.
    https://www.soscisurvey.de/schwangerwohlfuehlen/
    Vielen Dank im Voraus,
    Viola Geis

    Sie möchten mehr Informationen zu meiner Bachelorarbeit erfahren? Im unteren Abschnitt finden Sie weitere Informationen.

    Was wird in der Bachelorarbeit untersucht?
    Es wird untersucht, ob es abhängig von Entstehung der Schwangerschaft (natürliche Empfängnis oder künstliche Befruchtung), einen Unterschied im Wohlbefinden der Schwangeren im dritten Schwangerschaftsdrittel gibt. Ich erhoffe mir dabei, dass die Ergebnisse der Bachelorarbeit einen ersten Anhaltspunkt bieten, die Betreuung und das Angebot für schwangere Frauen zu optimieren.

    Wer führt die online Umfrage durch?
    Die online Umfrage wird innerhalb einer Bachelorarbeit durchgeführt, die im Rahmen des Studienganges Hebammenkunde an der Hochschule für Gesundheit in Bochum entsteht. Die Verfasserin heißt Viola Geis, Hebamme und Studierende der Hochschule. Die Arbeit wird von Frau Prof. Dr. Rainhild Schäfers, Hebamme und Professorin im Studienbereich Hebammenwissenschaften betreut.

    Wer kann teilnehmen?
    Teilnehmen können Frauen die älter als 18 Jahre sind und sich im 3. Schwangerschaftsdrittel befinden. Dies umfasst die Schwangerschaftswochen 28+0 bis 42+0. Egal ob Sie ein Kind, Zwillinge oder auch mehr Kinder erwarten, sind Sie herzlich eingeladen an der online Umfrage teilzunehmen.
    Was erwartet mich, wenn ich an der Studie teilnehme?
    Das Ausfüllen der online Umfrage wird ca. 10- 15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Die Fragen lassen sich in fünf Kategorien unterteilen. Kategorie A beschäftigt sich mit Fragen zu Ihrer aktuellen Schwangerschaft. In Kategorie B werden Fragen zu Ihrem emotionalen Befinden gestellt. Über Ihr körperliches Befinden werden Sie in Kategorie C befragt. Kategorie D beschäftigt sich mit Ihrer Bewältigungsstrategie. In Kategorie E werden Sie Fragen über die Zeit vor der Schwangerschaft gestellt bekommen. Als letztes folgen Fragen zu Ihren allgemeinen Daten. Dieser Fragebogen wurde von Dr. Getrud Ayerle, ebenfalls Hebamme und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Martin- Luther- Universität Halle- Wittenberg entwickelt und auf seine Aussagekraft geprüft.
    Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden (vgeis@hs-gesundheit.de).

    Was geschieht mit den Daten?
    Die online Umfrage ist anonym, d.h. dass die gewonnen Daten im Nachhinein keiner Person zugeordnet werden können. Im Rahmen der Bachelorarbeit werden diese analysiert, ausgewertet und bewertet. Die Daten werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt. Nur Personen, die an der Durchführung der Studie beteiligt sind, haben Zugriff auf die Daten. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Teilnahme ist freiwillig und Sie können jederzeit die Umfrage abbrechen sowie Ihre Einwilligung zur Teilnahme an dieser Studie widerrufen. Für diesen Fall ist es allerdings nötig, dass Sie in der Umfrage einen ID- Code eingeben, den Sie selbst generieren und der dann nur Ihnen bekannt ist. Entschließen Sie sich, Ihre Daten innerhalb des nächsten halben Jahres zurückziehen zu wollen, senden Sie mir diesen Code und ich werde Ihren Datensatz dann aus dem Datenpool löschen. Bitte gehen Sie dann zu Beginn des Fragebogens wie folgt vor:
    ID- Code eingeben:
    ___ ___ letzten beiden Buchstaben des Vornamens Ihrer Mutter (oder auch einer anderen Person)
    ___ ___ letzten beiden Zahlen Ihres Geburtsjahres
    ___ ___ ersten beiden Buchstaben des Namens Ihrer besten Freundin/Ihres besten Freundes

    Falls in der Zukunft diese Arbeit als wissenschaftliche Publikation veröffentlicht wird, geschieht dies ebenfalls in anonymisierter Form.

    Kann ich etwas über die Ergebnisse der Studie erfahren?
    Wenn Sie Interesse an den Ergebnissen der Bachelorarbeit haben, schicken Sie mir eine E-Mail nach Teilnahme an der online Umfrage. Die Adresse lautet vgeis@hs-gesundheit.de. Sobald die Arbeit abgeschlossen ist, kann Ihnen ein Ergebnisbericht zugeschickt werden.
    Wenn Sie teilnehmen möchten, klicken Sie den folgenden Link an
    https://www.soscisurvey.de/schwangerwohlfuehlen/ oder senden Sie mir eine E-Mail.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Viola Geis