• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Schwangerschaft endgültig ausschließen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft endgültig ausschließen

    Hallo...

    Ich glaube mein Post wird manche beim weiteren Lesen etwas verwirren und die meisten werden denken "warum?" - daher vorarb: weil ich es von anderen hören/lesen muss, da ich mir selbst einfach nicht glaube. Ich hoffe meine Unsicherheit loszuwerden.

    Ich bin zu 99.99% nicht schwanger - zu 100% verängstigt.

    Ich lehne one night stands grundsätzlich ab, daher bereue ich meinen Ausrutscher sehr.

    Vor 20 Tagen hatte ich Petting - Hand und Oral.
    Ich befürchte dass Spermien an seinen und/oder meinen Händen war.
    Ich nehme die Pille und habe sie mit Abweichungen von ca 3 Stunden regelmäßig genommen.
    Mir war weder schlecht, noch hatte ich Durchfall oder Antibiotika genommen.
    Ich habe meine Periode pünktlich bekommen.
    Den ersten Test habe ich vor 5 Tagen, den zweiten heute gemacht. Beide sind negativ.

    Warum meine Angst?
    Wegen der minimalen Chance es könnte doch ein Einnahmefehler passiert, Spermien eingedrungen, die Periode nur eine Abbruchblutung durch die Pille und die Tests falsch ausgefallen sein - zusätzlich läuft in meinem kopf wohl etwas nicht richtig.

    In 2 Wochen habe ich einen Termin beim FA.

    Ich suche und brauche einfach nur beruhigende Meinungen... und dafür möchte ich mich voran von Herzen bedanken.


  • Re: Schwangerschaft endgültig ausschließen

    Hallo Maroe,
    die Idee der Schwangerschaft beunruhigt Sie. Allerdings wissen Sie, dass die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering ist. In 2 Wochen bekommen Sie erneut die Bestätigung, dass Sie nicht schwanger sind von Ihrem FA. Dann können Sie Ihren one night stand komplett vergessen.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft endgültig ausschließen

      Hallo Frau Mittmann,

      Erstmal danke für ihre Reaktion, das war schon eine Hilfe.

      Heute konnte ich es nicht mehr aushalten und bin zum FA gefahren. Er hat einen Urintest gemacht, der negativ ausgefallen ist - ein Glück!

      Trotzdem kann ich meine Angst nicht vergessen. Kann ich mir nun wirklich 100%ig sicher sein? Immerhin ist der GV bereits 24 Tage her.

      Der Arzt war nicht gerade einfühlsam, hat wenig gesagt außer dass ich mir das Geld für die Drogerietests hätte sparen können. Ich will endlich wieder sorglos sein...

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft endgültig ausschließen

        Hallo Maroe,
        Sie dürfen sicher sein! 24 Tage nach der Befruchtung werden ausreichend Schwangerschaftshormone produziert im Falle einer Schwangerschaft und diese würden dann mit einem positiven Schwangerschaftstest nachgewiesen. Nur wenn der FA sich sicher sein kann, dass Sie nicht schwanger sind so sagt er es. Andernfalls würde er von Wahrscheinlichkeiten sprechen...
        Sorglos.
        Annette Mittmann

        Kommentar