• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hcg Abfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hcg Abfall

    Hallo
    Wie schon gesagt habe ich ja am 31.1.16 im der 18 ssw einen Abbruch wegen anezephalie. Normale Geburt und Ausschabung.
    Gestern habe ich einfach mal einen sst gemacht der richtig positiv war habe beim Arzt angerufen und die Helferin sagte dad sei nicht normal.
    War.Heute zur Blutabnahme Ergebnis kommr aber erst nächste Woche.
    Ich habe jetzt vor, Zuhause mit sst den Verlauf zu testen.
    Ich habe einerseits gelesen, das nach einer Geburt der hcg in paar Tagen weg ist anderseits, das es bis zu neun Wochen dauern kann. Us vor einer Woche war eigentlich unauffällig
    Wann kommt die Periode nach dem sinken des hcg? Relativ schnell?
    Grund zur Sorge? Ich hoffe ich muss nicht nochmal zur Ausschabung :-(
    Kann es sein dad es dauern tut bis er sinkt, war ja schon 5monat...


  • Re: Hcg Abfall

    Achso. Noch was, solange ivh hcg im Körper habe, nuss ich ja eigentlich nicht verhüten da ma. Ja nicht schwanger werden kann oder?

    Kommentar


    • Re: Hcg Abfall

      Hallo mausi23,
      doch Sie sollten zunächst verhüten, da nicht klar ist, wann es zum Eisprung kommen wird. Den HCG Verlauf können Sie nicht beurteilend zu Hause testen. Die Kontrollen sollten erfolgen bis der HCG unter 7 gesunken ist. Bis wann HCG nachzuweisen ist liegt an Ihrem Ausgangswert. War dieser hoch, so dauert es länger bis er komplett abgesunken ist. Bei Resten, was eine erneute Ausschabung bedeuten würde, sinkt der HCG nicht richtig ab oder steigt sogar wieder an.
      Alles Gute
      Annette Mittmann

      Kommentar