• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger und Medikamente

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger und Medikamente

    Guten Tag, Ich habe heute erfahren, dass ich schwanger bin. Ich nehme seit einem Jahr Abilify und Lamictal gegen bipolare Störung ein. Mein Arzt hat mir empfohlen, die Medikamente zu reduzieren und dann abzusetzen, was ich gerne machen will. Er meinte auch dass für das Baby keine Gefahr besteht. Ich mache mir aber dennoch grosse Sorgen. Wäre um Ihren Rat sehr dankbar


  • Re: Schwanger und Medikamente

    Hallo PaulineJM,
    herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft! Vielleicht ist die Umstellung von Abilify auf ein besser erprobtes Neuroleptikum möglich. Lamictal ist besser geeignet- muss aber in der Dosis angepasst werden, weshalb regelmäßig der Spiegel im Blut bestimmt werden sollte. Insgesamt sollte Ihre Schwangerschaft intensiv überwacht werden mit einer entsprechenden Feindiagnostik und Kontrollen. Eine engere Kooperation mit Ihrem Psychiater ist sinnvoll damit Krisen bei Ihnen früh genug erkannt werden und Sie gute Unterstützung finden.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar