• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

    Hallo
    Ich habe vor zwei Wochen meinen Sohn verloren in der 18ssw wegen anezephalie. Hattw eine normale Geburt mit anschließender Ausschabung.
    Körperlich geht es mir wirklich gut. Wochenfluss ist fast weg (nur noch manchmal und gelblich)
    Eigentlich sollen wir zwei Perioden abwarten zum schwanger werden.
    Us am.Letzten Dienstag war gut. Gebärmutter wieder klein.
    Hatten vorgestern einem Gv mit Kondom, alles ok.
    Wir fragen uns, wäre das sehr schlimm wenn wir die Verhütung weg lassen? Schließlich wollen wir wieder schwanger werden.
    Wir werden schwer schwanger auch nur mit Hilfsmittel (pre seed gel, ovus etc), wir würden jetzt nicht übertreiben, sprich würden Hilfsmittel weglassen und sogar "vorher raus ziehen ",da ist doch sowieso die Gefahr schwanger zu werden sehr klein, und sollte doch, wäre es Schicksal oder?
    Ich dneke der Körper weiß was er macht?
    Oder wäre das absolut inakzeptabel? Bitte bitte um Antwort


  • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

    Achso, is das gefährlich wenn wir ohne Kondom Gv haben da der Wochenfluss noch minimal vorhanden?

    Kommentar


    • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

      Hallo mausi23,
      Sie sollten Ihrem Körper die 2 Monate gönnen, um fit in die nächste Schwangerschaft gehen zu können. Dazu wird es sicherlich auch kommen, da es schon einmal geklappt hat. So sollten Sie noch einige Zeit mit Kondomen verhüten- wenigstens so lange noch der Wochenfluss besteht.
      Das Infektionsrisiko ist einfach noch etwas erhöht.
      Alles Gute
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

        Wäre es sehr schlimm wenn ich nach der ersten Periode schwanger werden würde? Weiß ja nicht wann sie kommt ksnn ja dauern...

        Kommentar



        • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

          Der test heute morgen war nur noch Mini Mini mal positiv.
          Is dann scheinbar doch gesunken :-)

          Kommentar


          • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

            Oh der letze Post sollte unter meinen hcg threat sry

            Kommentar


            • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

              Hallo mausi23,
              eine reguläre Blutung abzuwarten ist ratsam, um die Gebärmutterschleimhaut optimal auf die neue Schwangerschaft vorbereitet zu haben. Kommt es sofort zu einer Schwangerschaft und die Einnistung hat gut funktioniert ist alles prima.
              Viele Grüße
              Annette Mittmann

              Kommentar



              • Re: Verhütung weglassen? Bitte bitte auch Experten rat

                Was würde denn passieren wenn ich jetzt, vor der erstens mens schwanger werde? Sofern überhaupt möglich..?

                Kommentar