• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fruchtwasser 37. SSW

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fruchtwasser 37. SSW

    Sehr geehrte Frau Mittmann,
    gestern war ich in der 37. SSW zur Geburtenplanung in der klinik, weil in 2 Wochen der Kaiserschnitt erfolgen soll. Alles war super. Baby ist ca 2700 g und schon 48 cm. Doppler wurde gemacht und CTG auch, auch alles in der Norm.
    Nur eine Aussage verwirrt mich: Die Ärtzin meinte, das Fruchtwasser wäre untere Norm (aber noch ausreichend) und die Plazentareife Grad 3.
    Ich mach mir natürlich wieder große Sorgen, ist das denn schlimm?? Nächste Woche muss ich wieder zum CTG zu meiner Ärtzin, dort wird dann auch nochmal nach dem Fruchtwasser geschaut?

    ICh denke gleich wieder an Folgeschäden oder ähnliches ... :-(

    Danke für Ihre Meinung!

    Katha


  • Re: Fruchtwasser 37. SSW

    Hallo Katha0886,
    untere Norm bei Plazentagrad 3 ist ausreichend. An Folgeschäden müssen Sie nicht denken- es ist die Begründung, weshalb Sie ein zartes Kind haben.
    Sie können sicherlich Ihre FÄ bitten nach der Fruchtwassermenge zu schauen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Fruchtwasser 37. SSW

      Danke Frau Dr. Mittmann,
      Donnerstag schaut sich meine Frauenärtzin die Fruchtwassermenge nocheinmal an. Mein Sohn war auch bei der Geburt recht zart: 49 cm und 2848 g! Aber er ist auch groß geworden!
      Vielen Dank

      Kommentar