• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsanzeiche?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsanzeiche?

    Hallo,

    meine Situation ist folgende:
    Ich habe letzten Monat die Pille wegen der Nebenwirkungen abgesetzt. Ein Baby haben wir zwar noch nicht geplant, wäre aber auch nicht schlimm, wenn doch eines kommt...

    Zurzeit "verhüten" wir mit der NFP. Dies ist also mein erster Zyklus nach der Pille und ich weiß noch nicht, wann genau ich welche Symptome zeige.
    Der Zyklus begann am 8.12. und ich bin mir zu 99% sicher, dass ich am 24.12. meinen Eisprung hatte. Ich hatte übrigens am 24.12. - 25.12. einen Mittelschmerz und vom 26.12. - 28.12. total empfindliche Brustwarzen. Meine Temperatur ist seit dem 25.12. in der Hochlage.
    Am 19.12. hatte wir ungeschützten Gv, aber mit Coitus Interruptus.
    Am 24.12. (Tag vom Eisprung) hatte wir auch Gv, erst Coitus Interruptus und dann haben wir mit dem Caya verhütet.
    Am 27.12. hatten wir ungeschützten Gv.

    Nun ist es so, dass ich gestern (Es+8) leichte Unterleibsschmerzen hatte, als ob ich meine Tage bekommen würde und eine leichte Übelkeit. Auf einer Internetseite habe ich gelesen, dass dies Anzeichen einer Einnistung sein könnten.
    Am späten Abend hat sich das dann aber eher in Magenschmerzen verwandelt und auch heute Morgen bin ich von starken Magenschmerzen wach geworgen.
    Ich habe zwar gelesen, dass Magenschmerzen auch in der Frühschwangerschaft auftreten können. Aber auch so Früh?

    Ich habe jetzt eigentlich 2 Fragen:
    1. Könnten das Ss Anzeichen sein? Was ist mit den Magenschmerzen?
    2. Ich hatte ziemlich kurz nach dem Es diese wahnsinnig empfindlichen Brustwarzen. Warum? Ich habe überall gelesen, dass das Brustsymtom i.d.R. die ganze Brust betrifft und erst auftritt, wenn die nächste Menstruation zu erwarten ist.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-)


  • Re: Schwangerschaftsanzeiche?

    Hallo Kadi,
    zu Ihren Fragen:
    1. Könnten das Ss Anzeichen sein? Was ist mit den Magenschmerzen?
    Nach dem Absetzten der Pille ist es schwierig direkt mit der NFP zu beginnen, da Sie zunächst Ihren Zyklus beobachten sollten. Wann der erste Eisprung auftritt nach dem Absetzten ist nicht genau vorauszusehen. So können Ihre Symptome auf einen Eisprung hinweisen.
    Um die Weihnachtszeit herum- eine Zeit des üppigen Essens können Magenschmerzen auch daher verursacht sein. Oder ein Anzeichen von Stress durch Verwandtenbesuche und Terminengpässe.
    2. Ich hatte ziemlich kurz nach dem Es diese wahnsinnig empfindlichen Brustwarzen. Warum? Ich habe überall gelesen, dass das Brustsymtom i.d.R. die ganze Brust betrifft und erst auftritt, wenn die nächste Menstruation zu erwarten ist.
    Verursacht durch das Absetzten erleben Sie nun einen nicht künstlich begleiteten Zyklus, der sich anders anfühlt. Das kann auch Auswirkungen auf das Gefühl bei den Brustwarzen haben. Da Sie regelmäßig GV hatten, wäre auch vorstellbar, dass dabei Ihre Brustwarzen überstimuliert wurden und es so zu einer Irritation kam.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar