• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Es verschoben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es verschoben

    Hallo ich hatte am 11.2.2015 meine mens statt am 16.2.. Haben sich dadurch meine fruchtbaren tage verschoben? Und meine nächsten mens würde ich jetzt zwischen den 10/11.2 bekommen..noch nicht..und mein Ausfluss ist immer noch so stark..Mfg sandra


  • Re: Es verschoben

    Hallo sandra kr.,

    ja, wenn sich der Zyklus verschiebt, dann kann sich auch der ES verschieben. Aber genau vorhersagen kann man dann den ES nicht. Ich rate zur Bestimmung des Eisprungs den Einsatz von LH Tests. Der Eisprung findet normalerweise zwölf bis 16 Tage vor der nächsten Mens statt. In diesem Zeitraum können Sie dann die LH Tests durchführen. Der Eisprung findet ca. 24 Stunden nach positivem Test statt.

    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Es verschoben

      Danke für ihre Antwort..ich warte bis nächste Woche ab..und wen sie dann immer noch nicht da ist dann weiß ich das,ich ssw bin..mein starken ausfluss der machtbmich auch zu schaffen..es brennt nicht u stark reichen tut er auch nicht..so etwas habe ich nie..mir ist es nur auf gefallen,wen ich ssw war das ich es so schlimm habe..aber erst mal abwarten.. Lg

      Kommentar


      • Re: Es verschoben

        Hallo ich bin es noch ein mal ich habe noch mal nach gerechnet..meine letzte mens war am 11.2.2015 und meine nächste wäre jetzt am 11.3.2015..davor hatte ich leichte Schwankungen von zwei bis vier Tage..bis die mens kam..also müsste mein zyklus normal sein..der 28 beträgt.. Mein eisprung war am 25.2 und drei tage zu vor Gv.. Und mein starken ausfluss schon vorher..lg sandra ich warte die tage ab ob noch passiert.. Dann melde ich mich bei ihnen..

        Kommentar



        • Re: Es verschoben

          Guten abend.. Ich habe seit heute 17.2.2015 eine leichte hell rote Blutung bekommen.. bevor ich die Blutung bemerkt habe ich ein ssw test gemacht der war negativ.. Habe mal meine mens von Dezember bis Februar verglichen..zwei bis vier Tage bis die mens kamm.. Dauer 7 tage dann..ist das trotzdem ein Regelmäßiger zyklus?? LG krüger

          Kommentar


          • Re: Es verschoben

            Hallo sandra kr., Ihre Blutung tritt periodisch auf- also monatlich. Der erste Zyklustag ist immer der erste Tag der Blutung und wenn die Abstände gleich sind, dann kann man von regelmäßig sprechen. Aber kleinere Abweichungen können vorkommen ohne direkten Krankheitswert. Viele Grüße Annette Mittmann

            Kommentar


            • Re: Es verschoben

              Ich habe jetzt meine mens bekommen (gestern).. Wieder eine Woche später.. Ich habe mir im Internet das aus gerechnet welche tage die Fruchtbaren tage sind..um den nächsten Monat zugerechnen das würde nicht wirklich hin hauen..also muss ich davon aus gehen das es eine Woche später wäre mit den fruchtbaren tage..lg sandra

              Kommentar



              • Re: Es verschoben

                Ich bin etwas irritiert.. Meine mens haben am 17.3.2015 gekommen.. War zwei tage etwas kräftig jetzt sind sie schwächer..das hatte ich noch nie immer gleich bleibend..ist das evtl.doch nur eine schmierblutung??

                Kommentar


                • Re: Es verschoben

                  Hallo sandra kr.,
                  bei einer Zyklusunregelmäßigkeit kann sich auch die Blutungsqualität ändern. Ich ginge eher davon aus, dass es sich um die Mens handelt, da zwei Tage kräftige Blutung nicht einer Schmierblutung entspricht.
                  Viele Grüße
                  Annette Mittmann

                  Kommentar


                  • Re: Es verschoben

                    Guten Tag. Ich hatte meine mens vier Tage gehabt..und jetzt gleich wieder den starken ausfluss.. Ich geh die tage zu meiner frauenärztin schauen was sie sagt..lg sandra

                    Kommentar



                    • Re: Es verschoben

                      Guten Tag. Ich hatte meine mens vier Tage gehabt..und jetzt gleich wieder den starken ausfluss.. Ich geh die tage zu meiner frauenärztin schauen was sie sagt..lg sandra
                      Hallo ich habe ein ssw test gemacht.. Er zeigt mir zwei Striche an also ssw..morgen zum Frauenarzt und mir das noch mal beständigen lassen..das ist erst mal ein Schock für mich..

                      Kommentar


                      • Re: Es verschoben

                        Hallo Sandra kr., wann sind Sie schwanger geworden? Im März eher nicht- sonst wären Sie bereits um die 20.SSW herum und könnten Kindsbewegungen wahrnehmen... Ich wünsche Ihnen, dass es Ihnen gut geht und dass es ein "glücklicher" Schock für Sie ist. Alles Gute Annette Mittmann

                        Kommentar


                        • Re: Es verschoben

                          Das es trotzdem passiert ist ob wohl ich kaum Geschlechtsverkehr habe..war ein Treffer dabei..Wir wollen kein Kind mehr..Ich weiß auch nicht ob ich es noch mal schaffe ein Eingriff machen zu lassen..Ich hatte schon zwei gehabt und da kam es zuProbleme..

                          Kommentar


                          • Re: Es verschoben

                            Ich hatte am 10.6.2015 meine letzte mens.LG sandra

                            Kommentar


                            • Re: Es verschoben

                              Hallo Sandra kr., dann sind Sie nun um die 6.SSW herum. Ich rate zu einer Beratung durch Ihren FA. Bewahren Sie Ruhe und besprechen alles mit Ihrem Partner und dem FA. Alles Gute Annette Mittmann

                              Kommentar


                              • Re: Es verschoben

                                Ich melde mich morgen.. Da geh ich zu mein Fa..erst mal schauen ob es an den ist.Danke für Ihre Antwort.. .lg sandra

                                Kommentar


                                • Re: Es verschoben

                                  Hallo ich habe mich für das Kind entschieden.. Bauchweh habe ich so bald ich etwas esse..Es sind kleine Portionen..was kann ich da tun?..lg sandra

                                  Kommentar


                                  • Re: Es verschoben

                                    Hallo Sandra kr., dann herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft. Zunächst rate ich zu allgemeinen Hausmitteln zur Bekämfung der Schwangerschaftsübelkeit- erst wenn die Versagen sollten Medikamente wie Vomex zum Einsatz kommen. Es gibt in der Apotheke seasick Bänder- damit können Sie es ebenfalls probieren. Ingwer dürfen Sie auch in der Frühschwangerschaft konsumieren. Alles Gute Annette Mittmann

                                    Kommentar


                                    • Re: Es verschoben

                                      Danke.. Ich fühle mich erschöpft, müde..Ich weiß auch nicht wie ich liegen soll..Solche Probleme hatte ich bei mein ersten ssw nicht gehabt..jetzt bin ich auch paar jahre älter kann damit auch zu tun haben..34 Jahre..lg sandra

                                      Kommentar


                                      • Re: Es verschoben

                                        Danke ich musste mein Kind in der 12 Woche weg machen lasen..Da ich eine frische toxoplasmose hatte und das Risiko zu groß war das es danach behindert ist..

                                        Kommentar


                                        • Re: Es verschoben

                                          Meine Frage ist..mein zyklus war sonst immer regelmäßig von 28..und jetzt seid 3 Monaten ist er 33/34 zählt das unter ein unregelmäßigen zyklus?? Weil ich nun nicht weiß wie ich meine Fruchtbaren tage berechen soll..lg sandea

                                          Kommentar


                                          • Re: Es verschoben

                                            Hallo Sandrar.,
                                            so ein Erlebnis ist traumatisch und ich hoffe Sie können mittlerweile damit leben. Wenigstens ist Toxoplasmose nun für Sie kein Thema mehr und Sie sind nicht mehr gefährdet. Wenn Sie keine Ovulationstests machen wollen, so ginge ich aktuell von einem Eisprung zwischen dem 14.-17. Zyklustag aus.
                                            Ich halte Ihnen die Daumen.
                                            Viele Grüße
                                            ​Annette Mittmann

                                            Kommentar


                                            • Re: Es verschoben

                                              Danke..Ich habe mal mein eisprung berechnet im Internet und habe da mein letzten ersten Regentag eingeben und mein neuen zyklus und der Rechner hat mir angezeigt das mein eisprung im Mitte des zyklus war..Das irritiert..

                                              Kommentar