• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft unter pille erkennen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft unter pille erkennen

    Hallo, Ich hab mal eine kleine Verständnisfrage. Wenn der Schutz der pille aus egal welchem Grund z.B mehrmals vergessen verloren gegangen ist, man trotzdem in der letzten Einnahmewoche geschlechtsverkehr hat, wann weis man ob eine Schwangerschaft vorliegt? Würde dann schon die wenigenTage später, wo die abbruchblutung einsetzen sollte diese ausbleiben? Oder ist dieser Zeitraum von 1 Woche oder weniger zu kurz und man würde erst in der Nächsten pause was merken? Normalerweise heißt es doch nach 14 Tage würde die Periode ausbleiben und ein Test wäre AussageKräftig. Bzw wenn ohne pille die Periode kommt ist das ja circa die 2 Wochen nach dem Eisprung. Wäre es also schlauer die pille noch bis 2 Wochen danach zu nehmen und dann würde ein einsetzen der Blutung auch sicher bescheinigen dass keine Schwangerschaft vorliegt? Oder kann man auch direkt n paar Tage danach in die Pause und die Blutung bescheinigt eine nichtvorliegende Schwangerschaft oder ist es eben zu früh? Hoffe es war verständlich. Würde mich mal interessieren. Danke


  • Re: Schwangerschaft unter pille erkennen

    Hallo Blut,
    ich rate zur regulären Fortführung der Pilleneinnahme und zu einem Test nach entsprechendem Abstand zum infrage kommenden GV.
    Die Blutung gibt insgesamt kein aussagekräftiges Abbild, ob eine Schwangerschaft vorliegt oder nicht- vor allem, wenn es Unregelmäßigkeiten in der Einnahme gab.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft unter pille erkennen

      Jetzt bin ich doch etwas verunsichert. Ich nehme die pille immer regelmäßig doch habe ich manchmal die Sorge, dass einzelne Pillen aufgrund verschiedener Ursachen Vllt nicht gewirkt haben könnten. Bisher hab ich bei Herrn dr scheufele gelesen, dass die abbruchblutung deutlich schwächer bei einer Schwangerschaft wäre, also mit einer normalen Blutung auch alles in Ordnung ist. Darauf verlasse ich mich bislang auch. Da ich gern eben an der pille Zweifel kann ich doch nicht jedes Mal einen Test machen. Ich hatte eben nur Zweifel ob direkt in der letzten Woche vor der Pause man bei einer so frühen Schwangerschaft schon Auswirkungen auf die Blutung bemerken würde, weil man ja ohne pille die ausbleibende bzw eintreffende Blutung erst später nach den fruchtbaren Tagen hätte. Und jetzt sagen sie ich kann nie sicher sein?vielen Dank für eine erneute rückmeldung.

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft unter pille erkennen

        Jetzt Versuch ichs nochmal auf den Punkt zu bringen. Meine Frage ist die ob man zu jeder Zeit egal ob der geschlechtsverkehr trotz möglichem Pillendreher einen Tag vor der Pause eine Woche, zwei oder drei Wochen vor der Pause stattfand, ob egal zu welcher Zeit das einsetzen einen blutung mit gewohnter stärke eine Schwangerschaft ausschließt oder ob erst 14 Tage zur pause vergehen müssen damit die blutung ausbleibt. Es also auch zu früh sein kann und man es erst in der nächsten pause merkt?

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaft unter pille erkennen

          Bitte nicht übersehen, dass ich zwei Texte geantwortet habe. Danke

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaft unter pille erkennen

            Hallo Bluub,
            ich beziehe mich auf die Tatsache, dass eine Schwangerschaft eintreten kann bei regelmäßigem GV trotz optimaler Verhütung. Eine 100% Sicherheit gibt es also nur, wenn Sie nicht sexuell aktiv sind mit einem Mann- soweit zum verunsichernden Teil. Aber Sie sollten sich immer Wahrscheinlichkeiten in den Kopf rufen. Die Chance schwanger zu werden unter einer regelmäßigen Pilleneinnahme ist sehr, sehr gering. Kommt es allerdings zu einer unregelmäßigen Einnahme, ist die Sicherheit eingeschränkter und die Blutungsqualität kann sich ändern oder Zwischenblutungen vorkommen etc, was aber auch durch Stress, Erkrankungen etc. hervorgerufen werden kann. Bleibt es bei einer konstanten Blutung in der Pillenpause in gewohnter Länge und Qualität ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen. Wenn Sie die letzte Pille aus dem Folienstreifen vergessen haben, gehen Sie einfach 1 Tag früher in die Pause, die aber genauso lang dauern soll und beginnen somit einen Tag früher mit dem nächsten Streifen und es gilt als sicher.
            Viele Grüße
            Annette Mittmann

            Kommentar