• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

    Hallo,

    ich bin inzwischen in der 13. Woche schwanger und manchmal fällt es mir doch schwer auf Salami bzw Schinken zu verzichten (bin Toxoplasmose negativ).
    Wie sieht es aber z.B. mit Tiefkühlpizza aus, die Salami oder Schinken als Belag enthält oder Salami auf frisch gemachter Pizza, wie z.B. beim Italiener?
    Außerdem wollte ich fragen, ob ich unbedenklich Schmelzkäse essen darf, der Salami oder Schinken enthält. Werden diese bei der Zubereitung des Käses erhitzt und so die Toxoplasmen abgetötet?

    Vielen Dank im Voraus,
    klisi


  • Re: Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

    Hallo klisi,
    den Schmelzkäse können Sie verzehren. Die Pizza beim Italiener ist schon schwieriger, da es häufig luftgetrocknete Salami ist, die nach dem Backen zugefügt wird. Genauso kann ich nicht 100% eine Tiefkühlpizza empfehlen, da die Kühlkette möglicherweise unterbrochen war und daher mit Bakterien kontaminiert ist, die sich vermehrt haben.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

      Hallo Frau Mittmann,

      vielen Dank für ihre schnelle Antwort!
      Wie sieht es dann mit selbstgemachter Pizza aus, wo ich die Salami auf jeden Fall mitbacke?
      Empfehlen sie generell keine Tiefkühlpizza oder eher nur hingehend auf die Salami?
      Könnte ich die Salami-Tiefkühlpizza essen, wenn ich vor dem backen die Salami entferne? Leider hat mein Mann nämlich schon welche gekauft

      Vielen Dank,
      klisi

      Kommentar


      • Re: Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

        Hallo,

        wieso keine Tiefkühlpizza??

        Man Isst sie ja nicht Tiefgefroren oder Roh, sondern Backt diese für 15 Minuten bei über 70 Grad ( Salmonellen und co..)

        Sollte dann doch unbedenklich sein, oder??

        LG, Nesty

        Kommentar



        • Re: Salami-Schmelzkäse und Salami-Pizza in der Schwangerschaft?

          Hallo klisi,
          selbstgebackene Pizza würde ich immer vorziehen, da Sie einen besseren Überblick über die Zutaten haben- auch mit Salami. Wenn Sie entsprechend lang und heiß die Tiefkühlpizza zubereiten, töten Sie relevante Keime ab.
          Viele Grüße
          Annette Mittmann

          Kommentar