• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor ungewollter Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor ungewollter Schwangerschaft

    Hallo, ich (44) hab seit 1, 5 Monaten einen neuen Partner. Wir haben noch nicht miteinander geschlafen, weil wir noch etwas warten wollen. Allerdings haben wir gestern (Freitag) heftiges Petting gehabt. Ich habe mit meiner hand seinen steifen penis berührt und gespürt, das etwas Flüssigkeit heraus kam. Dann hab ich meine hand wieder für einige minuten weggenommen. Nach einigen minuten haben wir die Position gewechselt und dabei ist sein penis 2x gegen meine Vagina/Scheide gestoßen und danach hat er mich weiter mit seiner Zunge verwöhnt. Vor 1-3 Tagen müsste mein Eisprung gewesen sein, denn seit Mittwoch/Donnerstag hab ich wieder dieses Ziehen in der Brust. Habe diesen Zyklus aber leider keine Temperatur gemessen. Jetzt habe ich natürlich Angst davor eventuell schwanger zu werden/sein. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das ich schwanger sein könnte? ?????? Liebe Grüße Valiosa Monada Hoffentlich können Sie mich etwas beruhigen, bin nämlich total durch den Wind vor Angst !!!!!


  • Re: Angst vor ungewollter Schwangerschaft

    Hab noch was vergessen: ich nehme schon seit Jahren keine Pille mehr.

    Kommentar


    • Re: Angst vor ungewollter Schwangerschaft

      Hallo sonne2110,
      nicht in jedem Zyklus findet ein Eisprung statt mit 44J. , auch wenn es sich so anfühlt, da die Eierstockfunktion langsam weniger wird.
      Auch ist der Lusttropfen normalerweise frei von Spermien, was dann ebenfalls gegen eine Schwangerschaft spräche. Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen und überlegen, welche Form der Verhütung in Zukunft für Sie in Frage kommt.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar