• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

So unsicher...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • So unsicher...

    So unsicher...

    heute, 19:41 sabrillie

    Hallo,

    ich muss einfach mal meinen Unsicherheit loswerden.
    Ich bin trotz PCO,Schilddrüsenunterfunktion und schlechtem Spermiogramm, nach über 3 Jahren üben, auf natürlichem Weg schwanger geworden. Das ist ja schon mal eine riesen Wunder

    Meine Letzte Periode Hatte ich vom 15.11.14 bis 20.11.14 das wäre rein rechnerisch ja heute Schwangerschaftswoche 7+2
    So ist es aber nicht (Verschobener Eisprung???)
    Am Dienstag den 29.12 habe ich einen Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung bemacht drauf stand : Schwanger Woche 1-2 das hat mich noch nicht so sehr verunsichert...
    Gestern hatte ich Starke Wehenartige Krämpfe im Unterleib und Rücken. Schon morgens habe ich keinerlei Anzeichen mehr gespürt, kein Schwindel, Übelkeit, oder übertriebene Müdigkeit, Tage vorher war es so. Ich hab mich körperlich eher top-fit gefühlt nur innerlich etwas eigenartig (ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll)

    Unterleibsschmerzen wie bei einer Menstruation hatte ich schon fast zwei Wochen aber diese Krämpfe waren ungewöhnlich.
    Zur Abklärung bin ich in die Klinik gefahren dort wurde ein erneuter Schwangerschaftstest gemacht, dieser zeigte schwach positiv an. Beim Ultraschall war nichts zu erkennen, gar nichts nicht mal eine aufgebaute Schleimhaut. In den Eileitern wurde bei der gestrigen Untersuchung auch nicht gesehen.
    Mein Hcg-Wert im Blut liegt bei 440.
    Morgen muss ich wieder hin um zu schauen wie sich der Hcg-Wert entwickelt hat und um gegebenenfalls herauszufinden wo sich die Schwangerschaft befindet.

    Ich werde verrückt und weiß gar nicht was ich denken soll, die Ärztin sagte zu mir es stehen noch alle 3 Türen offen, aber dieses warten macht mich Wahnsinnig.
    Ich bin so unglaublich traurig, nach diesen Jahre langem warten, vielen Behandlungen und enttäuscht sein hat es endlich geklappt und jetzt das...
    Ich versuche nicht zu viel Hoffnung in Morgen zu Setzten aber es klappt nicht, irgendwie greift man (blöderweise) ja doch nach jedem Strohhalm.

    Tut mir leid dass es so viel geworden ist, aber ich musste einfach mal alles los werden...

    Schönen Abend



Forum-Archive: 2015-01
Lädt...
X