• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ss

    Hallo


    Ich hatte letztes jahr dezember sst gemacht die drei waren positif!danach hab ich im januar braunliche blutungen gehabt na gv und bin ins kh gefahren!!trotz 3 positive sst hatte der fa nichts gesehen im ultraschall!!dann hatte ich ein bluttest machen lassen auch positif dann ein zweiter bluttest machen lassen da kam raus dass die werte nicht hoch genug gelegen habe!!weiss jetzt nicht warum die ss nicht fortgebildet ist!! Hatte am 20ten maerz meine periode gehabt 5 tage und danach bis heute braunlicher durchsichtiger leichter abfluss und weiss nicht was das ist!?und habe auch links und recht eine zyste die mir auch immer weh tun wenn ich meine periode hab!!Mein mann und ich wunschen uns so ein kind aber wie lange kann das noch dauern bis ich wieder schwanger werde!? Habe schon ein sohn der dieses jahr sechs wird und hatte 5 jahre lang die pille auch genommen!! Ich hoffe nur dass es endlich klappt und auch ein kind von meinem jetztigen mann zu kriegen es ist unser wunsch!!! Lg maarie danke fur ihre antwort


  • Re: Ss


    Hallo
    Hab aber eine frage noch kann es sein das durch die zysten eine schwangerschaft verhindern kann!?weil ich und mein partner uns so gern ein kind wunschen und bis heute nicht geklappt hat!!! Lg maarie

    Kommentar


    • Re: Ss


      Hallo Maarie,
      leider kommt es häufiger vor, dass sich eine Schwangerschaft nicht weiter entwickelt.
      Aber in Ihrem Fall positiv festzustellen ist, dass Sie und Ihr Partner zeugungsfähig sind und einer erfolgreichen Schwangerschaft nichts im Weg steht.
      Sie können jederzeit wieder schwanger werden. Um den richtigen Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs herauszufinden, rate ich den Zyklus genauer zu beobachten.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Ss


        Hallo Maarie,
        bei jedem Eisprung gibt es eine kleine Zyste und das ist ganz normal so. Zu Beginn einer Schwangerschaft wird auch eine kleine Zyste benötigt, die die Schwangerschaft mit Hormonen versorgt, bis der Mutterkuchen diese Funktion übernimmt. Also die Zysten müssen kein Grund sein für eine Fehlgeburt oder verhindern den Eintritt einer Schwangerschaft.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar