• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisprung und Computertomographie :-(

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisprung und Computertomographie :-(

    Liebe Fr. Dr. Mittmann,

    ich hatte heute eine CT, es wurde mir Kontrastmittel gespritzt und musste auch eines trinken (CT wegen Brustkrebs 2010, jährliche Kontrolle), zuhause hab ich (hatte Fehlgeburt am 14.12.2013 in Sw10 und HCG Wert war erst am 07.01.2013 wieder auf null)einen Ovulationstest gemacht und der war dick und fett positiv, also hatte ich meinen Eisprung, eigentlich erfreulich aber wie ist das mit den Röntgenstrahlen? Wir hatten gestern GV und was ist wenn ich jetzt schwanger werden würde ? Habe jetzt die totale Panik weil ich nicht wieder ein Kind verlieren möchte und aber auch ein gesundes haben möchte! Habe wirklich nicht geglaubt das der Eisprung so schnell wieder ist, hatte Ovu test nur aus Neugierde gemacht ! Bitte um eine Antwort, vielen Dank, lg Ursi


  • Re: Eisprung und Computertomographie :-(


    Hallo ursi39,
    machen Sie sich keine Sorgen, was sein soll wird sein.
    Im Falle einer Schwangerschaft, die bestehen bleibt, hatte die CT Untersuchung keinen schädigenden Einfluss gehabt- das steht fest. Also halte ich Ihnen die Daumen.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Eisprung und Computertomographie :-(


      Liebe Fr. Dr. Mittmann ,

      ich danke ihnen herzlich für die Information, da fällt mir gleich ein grosser stein vom Herzen, lg Ursi

      Kommentar