• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

CMV Infektion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CMV Infektion

    Hallo, ich bin in der 19. SSW und CMV negativ getestet. Meine Tocher 20 Monate hat bei einer Freundin gespielt und etwas Wasser aus einem Topf im Kinderzimmer verschüttet ( erst hinterher habe ich gemerkt, dass das Wasser schon zum Po waschen der Freundin verwendet wurde). Ich habe das Wasser aufgewischt und etwas Flüssigkeit ist auf meine Hände gekommen. (Genau am Daumen hatte ich mich am selben Morgen geschnitten ohne das es jedoch geblutet hätte.) nach dem Vorfall habe ich mir gleich die Hände mit Seife gewaschen und ca. nach 30 Minuten auch nochmal desinfiziert. Muss ich mir Sorgen wegen einer möglichen CMV Ansteckung machen?


  • Re: CMV Infektion

    Hallo eveline1977,
    ist die Freundin Ihrer Tochter an Cytomegalie nachgewiesen erkrankt? Sonst würde ich mir an Ihrer Stelle keine Sorgen machen trotz der Schnittverletzung am Finger.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar