• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welche Schmerzmittel nach Kaiserschnitt?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Schmerzmittel nach Kaiserschnitt?

    Hallo zusammen,
    ich würde gerne wissen welche Medikamente nach einem Kaiserschnitt "bedenkenlos" genommen werden können. Hab schon 2 Kaiserschnitte hinter mir und hab (leider) nie wirkliche Schmerzmittel bekommen. Nach dem 2ten hatte ich über 24h alle 3 min. furchtbare Nachwehen. Bekomme in 6 Wochen meinen 3ten Kaiserschnitt und hab sehr grosse Angst vor den Schmerzen, da der letzte Kaiserschnitt sehr schmerzhaft war. Ich lebe in der Schweiz und hier kann man sogar Morphinderivate (Ultiva) nach dem Kaiserschnitt bekommen. Mach mir aber sehr grosse Sorgen wegen der Nebenwirkungen (Atemnot bei Mutter/Kind etc.).
    Ich weiss, dass Paracetamol genommen werden kann. Hilft aber sicher nur sehr schwach.
    Aus medizinischer Sicht konnte ich leider nie eine normale Geburt haben.
    Wäre froh zu wissen was ich nehmen darf, da momentan die Angst vor der Freude überwiegt.
    Danke und lg
    Soni


  • Re: Welche Schmerzmittel nach Kaiserschnitt?

    Hallo Soni,
    nach einem Kaiserschnitt sind in Deutschland Morphinderivate auch gut und gern im Einsatz, Dipidolor beispielsweise. Wenn Ihnen die verabreichten Schmerzmittel nicht ausreichen, dann müssen Sie einfach der Schwester Bescheid geben und sie muss ggfs. beim Arzt nachfragen- aber dann sollten Sie ausreichend abgedeckt werden.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Soni1980
      Soni1980 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Danke für die Antwort!!!!
      Lg Soni