• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft mit Chiropraktik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft mit Chiropraktik

    Hallo, mir wurde der Ratgeber „Schwangerschaft: Weniger Schmerz und weniger Angst mit Chiropraktik“ (eBook, ISBN 9783955777116) empfohlen, und das Lesen dieser Thesen überzeugt voll. Frage: Wer von Euch hat sich in der Schwangerschaft chiropraktisch abchecken lassen? Sogar Hebammen und Doulas befürworten das. Klingt natürlich-logisch: Die Gewichtsverlagerung kippt das Kreuzbein, und das zieht über die Mutterbänder möglicherweise die Gebärmutter aus ihrer Position. Sensationelle Infos: Verkürzt die Entbindungszeit – und danach die Baby-Begutachtung, speziell Schädel, Nacken auf verborgene Schäden, und Muskulatur Kiefer, Zunge – wichtig für das Stillen. Korrigiert wird laut Erklärung durch sanfteste Nervenstimulierung, nicht durch Krafteinwirkung. Greta-Stella