• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu US Befund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu US Befund

    Hallo, ich bin heute bei 5+6 und war bei meinem ersten richtigen US. Letzte Woche wurde in der Kiwu einer gemacht da war bereits der Dottersack aber noch ganz Mini zu sehen.
    Heute war erstmal eine große Fruchtblase mit 15,4mm zu sehen und leer. Die fÄ hat geschallt und gesucht und ganz am schluss am unteren Rand der Gebärmutter einen winzig kleinen Punkt pulsieren sehen. Sie hat dann gemessen SSL 2,33mm. Mich wundert das man kaum was gesehen hat und vorallem muss nicht der Embryo auf dem Donnersack liegen so früh in der ss? Es war wirklich nur mit viel müh und not dieser pulsierende Punkt zu sehen. Ist das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen?? Kann mit diesem Befund ein Abort mehr drohen als sonst??

    Grüße


  • Re: Frage zu US Befund


    Hallo dima2309,
    wie Sie schon selber schreiben, es ist noch recht früh für einen Ultraschall. Aber als schlechtes Zeichen ist das Ergebnis nicht zu werten. In der Gebärmutterhöhle wurde die Schwangerschaft festgestellt, was ein wichtiger Schritt ist.
    Alles Gute
    Annette Mittmann

    Kommentar