• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zu Senkwehen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Senkwehen

    Hallo Frau Mittmann,

    meine Hebamme war heute da und hat gemeint, dass mein Bauch sich um 5 cm abgesenkt hat. Den Nabel kann ich von oben nicht mehr sehen, so weit steht er schon nach unten. Einen extremen Druck auf die Blase habe ich allerdings nicht. Ich bin heute erst 36+0 also in der 37 SSW. Ausserdem hatte ich heute beim Urintest ganz leicht Blut im Urin, habe aber keine Entzündung.
    Kann das evtl. bedeuten, dass sich der Muttermund langsam öffnet? Und ist der Befund für die Zeit normal? Also die gemessene Höhe vom Schambein bis zum Bauchnabel betrug vor 4 Wochen 27 und heute 32 cm.

    Lg Kewo85


  • Re: Frage zu Senkwehen


    Ich muss mich noch verbessern: Nicht der Abstand zum Bauchnabel, sondern SFA- also ich glaube Fundusabstand...
    Heisst das jetzt der Bauch ist gesunken oder nach oben gegangen? Ausserdem steht dort noch RB-4. Rippenbogen minus 4. Welcher Woche entspricht das?

    Kommentar


    • Re: Frage zu Senkwehen


      Hallo Kewo85,
      ab der 36.SSW senkt sich normalerweise in der Schwangerschaft der Bauch. Ob eine Veränderung am Gebärmutterhals oder Muttermund stattfindet kann man ohne körperliche Untersuchung nicht sagen. Freuen Sie sich, dass die Blase Ihnen keine Probleme bereitet. Zur Sicherheit empfehle ich bei Blut im Urin eine Abklärung durch den FA.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar