• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rektusdiastase

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rektusdiastase

    Liebe Frau Mittmann,

    wie lange würde eine 2 cm breite Recktusdiastase brauchen, um sich wieder zu schließen? Ich habe am 20.12. per Sectio entbunden und habe mit der Rückbildungsgymnastik begonnen. Gibt es Richtwerte, ab wann man auf jeden Fall wieder gefahrlos die gerade Bauchmuskulatur trainieren darf oder ist das bei jedem verschieden?
    Ab wann hat der Beckenboden wieder die Festigkeit von vor der SS erreicht, also dass ich mich wieder sportlich voll belasten dürfte?

    Liebe Grüße und danke!


  • Re: Rektusdiastase


    Hallo murmeltier,
    Beckenbodengymnastik können Sie umgehend beginnen. Mit Bauchmuskeltraining müssen Sie noch zurückhaltend sein, da zum einen die Rektusdiastase ein Problem darstellt zum anderen die Muskulatur beim Kaiserschnitt durchtrennt wurde und nun erst wieder heilen muss. Ihr Kurs sollte auf den Entbindungsmodus abgestimmt sein und einige Übungen haben einfach noch Zeit.
    Sie verpassen aber nichts- und der Beckenboden darf wie gesagt trainiert werden.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar