• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

magnesium

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • magnesium

    hallo!

    in meiner 1. schwangerschaft musste ich von anfang an hochdosiertes magnesium nehmen, weil ich in der 7. ssw eine blutung hatte...
    diesmal zum glück nicht.
    aber meine fä meinte "sie können dann schonmal anfangen mit magnesium"
    ich habe aber mal gehört, dass man sich unter ner hohen magnesium-gabe nicht so gut fühlt (ok, es war ne fernsehserie, aber da ging es auch um eine schwangere), man schlapp wäre und müde...
    meine frage also:
    abgesehen von der unterbindung von frühzeitigen wehen, hat das magnesium sonst noch eine funktion, die die geburt ansich erleichtern soll??

    lg
    Sybill

  • Re: magnesium


    Hallo Sybill,
    diese unerwünschten Wirkungen sind mir neu- abgesehen von Durchfällen- ist mir nichts häufiges bekannt.
    Also würde es gegen Verstopfung helfen, von denen viele Schwangere betroffen sind und Wadenschmerzen und Muskelkrämpfe.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: magnesium


      hallo!

      ohja, bis jetzt ging es, aber nun könnte mein darm etwas unterstützung gebrauchen...
      wadenkrämpfe hab ich keine, vorzeitige wehen bis jetzt auch nicht....
      hat es denn eine wirkung auf den geburtsvorgang an sich?
      also wäre es leichter, wenn durch das magnesium das gewebe aufgelockert ist oder sowas?? (falls magnesium sowas macht)

      ich versteh nämlich nicht, warum ich das einfach so nehmen soll... nach verstopfung hat sie mich nicht gefragt...

      danke!
      lg
      Sybill

      Kommentar


      • Re: magnesium


        Hallo Sybill,
        geburtserleichternd wirkt das Magnesium nicht.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: magnesium


          danke!

          ich war gestern bei meiner hebi.
          sie sagte auch, wenn ich keine krämpfe oder übermässig wehen habe (so 1-2x kurz am tag wären in dem stadium normal) brauch/soll ich keins nehmen. es würde sogar die geburt eher verzögern, weil die muskeln "weich" sind...

          und mein zucker sei ok, sagt sie...

          lg
          Sybill

          Kommentar