• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gewichtsverlust in der SS :-(

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gewichtsverlust in der SS :-(

    Hallo,

    ich bin momentan in der 18.SSW und habe Gewichtsprobleme, die mir mittlerweile sehr zu schaffen machen.
    Ich wog vor der Schwangerschaft bei einer Größe von 1,68cm ca. 51-53kg. Ich war schon immer eher dünn und nahm nicht sehr schnell zu.
    Bei der ersten Vorsorgeuntersuchung in der SS betrug mein Gewicht 50,4kg. Dies verwunderte mich, da ich den Eindruck hatte mehr zu essen und zugenommen zu haben. Bei der 2. Vorsorgeuntersuchung 5 Wochen später waren es dann 49,5kg. Dann litt ich leider eine Woche unter einem Magen-Darm-Infekt, welcher mein Gewicht dann auf 48,9kg drückte.
    -das stellte sich am 13.12. raus, als ich bei der Vorsorge war.
    Dem Baby geht es gut, es wächst wie es sollte. Auch meine Blutwerte sind in Ordnung und abgesehen von Müdigkeit geht es mir auch gut.
    Seit dem letzten Arzttermin bleibt mein Gewicht jetzt jedoch bei 49,3, heute morgen bei 48,9, obwohl ich ausreichend esse und auch ein normales Hungergefühl habe. Eigentlich müsste man doch in der Schwangerschaft zunehmen...
    Meine Ärztin sagte bei der letzten Untersuchung (15+5SSW) nur, genau wie die Arzthelferin, "sie werden schon noch zunehmen" und dass ich regelmäßig essen sollte.
    Nun bin ich aber schon in der 18.SSW und habe somit in der Schwangerschaft noch gar nicht an Gewicht zugenommen, insgesamt dann ja sogar ein Kilo abgenommen.
    Mir macht es Sorge, dass das Gewicht scheinbar so schwer zu halten ist und ich weiß nicht mehr was ich da noch tun könnte. Außerdem mache ich mir Sorgen, dass der Gewichtsverlust bzw. die Tatsache dass ich noch nicht zugenommen habe, Auswirkungen auf mein Baby haben könnte.. auch wenn ich gelesen habe, dass Baby würde sich schon holen, was es bräuchte.
    Mache ich mir da vielleicht zu viele Sorgen, oder ist meine Sorge doch begründet?

    Ich würde mich wirklich sehr über eine Rückmeldung freuen!

    Herzliche Grüße,
    Katharina

  • Re: Gewichtsverlust in der SS :-(


    Hallo Katharina,
    machen Sie sich keine Sorgen. Ihr Kind wird vorrangig mit Nährstoffen von Ihrem Körper versorgt. Wenn Sie also keine einseitige Ernährung pflegen, sollte sich das Kind auch gewichtsmäßig normal entwickeln.
    Machen Sie sich kein schlechtes Gewissen und essen was Ihnen gut tut.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Gewichtsverlust in der SS :-(


      Hallo Katharina!

      Ich habe auch bis zur 16. Woche überhaupt nicht zugenommen und dann insgesamt doch 12 Kilo bis zum Ende der Schwangerschaft! Sei doch froh, dass es nicht schon einige Kilos sind - die kommen schon noch! Und es ist ja auch nicht nötig, dass man wahnsinnig viel zunimmt.
      In der 28. Woche habe ich zwischendurch nochmal 2 Kilo abgenommen, weil ich einfach mehr Obst und Gemüse und weniger Süßes gegessen habe. War auch kein Problem!

      Also genieß mal schön Deine Schwangerschaft, freu Dich auf Dein Baby und iss einfach, was Dir schmeckt!

      Schöne Grüße, Anne

      Kommentar