• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten

    Hallo,

    ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich bin jetzt 17+6 und habe bereits 9 Kilo zugenommen. Das ist meiner Meinung nach ganz schön viel, wenn ich bedenke, dass man insgesamt 12-15 Kilo zunehmen sollte.

    Was mach ich falsch, woran kann es liegen???

    Kurz noch zu meinen Eßverhalten: vor der Schwangerschaft war ich ein schlechter Esser, hatte aber trotzden Normalgewicht (157cm groß, 53 kg). Durch die Schwangerschaft esse ich jetzt regelmäßig (3xtgl.) normal Portionen, zwischendurch Obst und trinke 2-3 Liter Wasser mit Geschmack.

    Kann ich da was ändern? Bitte helft mir....

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Kleine84


  • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


    Ich hab noch was vergessen.
    Ich würde gern auch etwas Sport treiben, weiß aber nicht so richtig welchen.
    Könnt ihr mir was empfehlen????

    Kommentar


    • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


      hi kleine
      ich hatte gelesen das eine sehr schlanke frau ruhig bis 20 kilo zunehmen kann da du vorher schlecht gegessen hast und jetzt 3 port. am tag kann ich mir gut vorstellen das du dann zunimmst. da würde ich mir keine gedanken machen, du mußt natürlich darauf achten das du keine zu starken wassereinlagungen hast.
      wegen sport kann ich dir schwimmen und tanzen empfehlen, wandern ist auch gut, aber ebend keine apprupten sportarten wie kung fu oder handball wo die verletzungsgefahr zu hoch ist
      lg kiroho

      Kommentar


      • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


        Hallo kleine84,
        Geeignete Sportarten in der Schwangerschaft sind all die, welche nicht mit einer erhöhten Sturzgefahr oder Verletzungsgefahr einhergeht.
        Achten sollten Sie auf die Gelenke, da in der Schwangerschaft eine erhöhte Dehnbarkeit der Sehnen und Bänder vorliegt und damit gleichzeitig auch die Verletzungsgefahr ansteigt- zudem das Gewicht ansteigt, womit der Bandapparat überfordert sein kann.
        In einem Fitnessstudio können Sie trainieren aber lieber einmal mehr als einmal zuwenig nachfragen, welche Übungen geeignet sind.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


          hallo kleine84,
          also ich keine Ängste bezüglich der Gewichszunahme verstehen, denn ich selbst habe in der SS über 20 kg zugenommen. :heul:
          Hatte davor auch Normalgewicht und habe zwar ausreichend aber unregelmäßig gegessen. Kämpfe jetzt mit dem Loswerden, aber da ich voll stille, hoffe ich, dass das alles so klappt wie ich mir das vorstell. hat bei meinen Freundinnen und Bekannten ja auch geklappt. Wie sagte meine Hebamme immer: in 9 Monaten kommt der Bauch und in 9 Monaten geht er wieder. Also Kopf hoch, auch wenn's schwer fällt.
          Grüßle Nadine

          Kommentar


          • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


            Hallo!

            Ich war letztes Jahr auch schwanger und hatte in 32 ssw 9kg zugenommen. Ich habe während der ss genauso gegessen wie vorher und hab überhaupt nichts geändert. Dazu gibt es auch gar keinen Grund. Dein Körper sagt Dir schon, wenn er was braucht. Erst ab dem 6. Monat hab ich langsam etwas mehr Appetit gehabt.

            In meinem Bekanntenkreis haben vor allem schlanke Frauen in der SS sehr zugenommen. Mir kam es so vor als ob die SS ein Freibrief für essen ohne Ende wäre. Vor allem bei Frauen die vorher bewusst oder unbewusst ständig darauf achteten ja nicht zu viel zu Essen.
            Kann es sein, dass das bei Dir auch der Fall ist? Wenn Du sagst, Du warst vorher ein schlechter "Esser", hattest Du nicht doch im Hinterkopf "wenn ich zuviel esse werde ich dick"? Und jetzt in der SS ist zunehmen auf einmal Programm.

            Aber: Du solltest jetzt auf keinen Fall bewusst weniger essen, oder gar eine Diät machen! Da kommt es schnell zu einer Unterversorgung.
            Mein Tip: Höre auf Deinen Körper! Iss, wenn Du Hunger hast, soviel Du Hunger hast. Achte auf Vollkornprodukte, Milchprodukte (aber keine Rohmilchprodukte!), viel frisches Obst und Gemüse, wenig Süßigkeiten. Also auf eine ausgewogene Ernährung. Esse auch nicht nach der Uhr, sondern danach wann Du Hunger hast. Wenn Du vorher nicht regelmäßig gegessen hast, musst Du das jetzt auch nicht tun. Solange Du ausreichend und vollwertig isst bekommst Du und Dein Kind alles was ihr braucht, egal ob regelmäßig oder nicht!

            Viele Grüße

            Babsi

            Kommentar


            • Re: hohe Gewichtszunahme in den ersten 4 Monaten


              Hallo...

              Vielen lieben Dank für eure Tipp´s.... Ich hoffe es ist so wir ihr sagt....

              Werde jetzt erstmal meine Schwangerschaft genießen und dann hab ich ja Zeit alles runter zu bekommen....

              Liebe Grüße

              Kommentar