• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!

    Hätte mal eine Frage:
    da jetzt das Wochenende bevorsteht und ein Arztbesuch daher nicht möglich ist, wende ich mich an euch.
    Hatte meine letzte Periode ab dem 20. Februar ca. 4 - 5 Tage. Habe die Pille schon seit ca. 1 1/2 Jahren abgesetzt, da mein Freund retrograde Ejakualtion hat. Jetzt habe ich meine Periode (die ich immer fast auf den Tag genau bekomme) immer noch nicht.
    Habe am 24. März und heute einen Test gemacht. Beide waren negativ. Könnte ich trotzdem schwanger sein?
    Danke für eure Hilfe


  • Re: Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!


    hi ungewissheit
    warte noch eine woche und mach noch einen schwangerschaftstest, denn ab der 6.ssw sind die tests genauer, in der zwischenzeit kannst du ja bei dir nach anderen möglichen symptomen suchen z.b. verstopfung, spannen in den brüsten oder ziehen im unterleib wie kurz vor der periode
    lg kiroho

    Kommentar


    • Re: Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!


      Danke für deine Antwort Kihoro.
      Habe ein bisschen Angst mir zu große Hoffnungen zu machen. Und vielleicht Anzeichen zu finden wo gar keine sind.
      Mich macht es vor allem nervös, da meine Periode seit absetzen der Pille immer so pünktlich waren und jetzt bin ich schon ein paar Tage drüber.

      Kommentar


      • Re: Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!


        Hallo Ungewissheit,

        Schwangerschaftstests zeigen ab dem Tag der erwarteten Regelblutung bzw. ab ca. 14 - 16 Tage nach dem in Frage kommenden GV verlässlich an. Ich würde den Test am Wochenende oder Anfang nächster Woche wiederholen.

        Nach Schwangerschaftsanzeichen würde ich auch nicht unbedingt suchen, da man eigentlich immer welche findet (ich bin mir sicher, dass ich bei mir auch einige finden würde), und diese Symptome auch kein sicheres Zeichen für eine Schwangerschaft. Zu schnell macht man sich dann irgendwelche Hoffnungen und die Enttäuschung, wenn dann doch keine Schwangerschaft vorliegt, umso größer.

        Es kann auch schonmal vorkommen, dass sich die Monatsblutung verschiebt oder auch mal ganz ausbleibt - ohne dass man schwanger ist. Der natürliche weibliche Zyklus ist nicht sehr stabil, so dass es für eine solche Verschiebung oder das Ausbleiben noch nicht mal konkrete Gründe geben muss.

        Ich drücke aber natürlich ganz feste die Daumen für eine Schwangerschaft!

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Schwanger? Schnelle Antwort erbeten!


          Kann Entwarnung geben, hab heute meine Periode bekommen. Hab sie gleich in den Kalender geschrieben :-) dann weiß ich 100 Pro, wann die letzte war (hatte es im Februar vergessen einzutragen. Jetzt wird erstmal im Juli geheiratet und dann gehts vielleicht :-) an die richtige Kinderplanung

          Liebe Grüße an alle

          Kommentar