• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kind nicht genug gewachsen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kind nicht genug gewachsen

    Liebe Frau Mittmann,

    heute war ich zur Ultraschalluntersuchung bei meiner Gynäkologin. Folgende Werte wurden heute bei 20+0 gemessen: PBD:4,7; ATD:4,4; FL:3,1; FOD:16,8; APD/AU: 14,4. Gewicht 308 g entspr 19+5.
    Meine Ärztin meinte, dass wir beim nächsten Mal ein Doppler-US machen sollten (aber nicht warum). Sonst war alles ok.

    Ich mache mir nun Sorgen, weil das Kind sonst immer eher zu groß war. Bei der Untersuchung 16+0 wurden folgende Werte eingetragen: BIP:4,0; TH;3,6; FL:2,4; HC:13,6; TH: 10,6. Gewicht 177 g entspr 17+1.
    D.h. es war IMMER eine Woche weiter, als lt. SSW.

    Jetzt mache ich mir große Sorgen, dass es nicht gut versorgt ist. Mir wurde das alles erst klar nach dem Arzttermin.
    Würde mich über Ihre Einschätzung freuen.
    Viele Grüsse


  • Re: Kind nicht genug gewachsen


    Hallo Erdbeerdoktor,
    ein Grund zur Sorge besteht nicht- die Doppleruntersuchung dient der Sicherheit und kontrolliert die Versorgungssituation des Kindes.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar