• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst um Krümel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst um Krümel

    Hallo liebes Ärzteteam. Gestern war ich noch einmal beim Fa. Ich hatte meine Fruchtbaren Tage genau am 9.02.2010 . Wie lange genau sind die Fruchtbarentage? Letzte Woche Dienstag war rein nichts zu sehen, und gestern die Fruchhöhle aber nur 3mm. Wenn sie jetzt Rechnen würden mit der Fruchtbarentage wer das denn von der größe noch ok? Ich weiß Haargenau das ich am 9.2 Sex hatte. Es ksnn sich doch aber auch erst 2-3 Tage später eingenistet haben oder? oh so viele Fragen auf einmal . Bin halt etwas fertig, und muß bis nächste Woche Dienstag warten . Welche Woche bin ich denn genau? Kann sich das Baby auch erst am 10 oder 11.2 eingenistet haben? Das es genau am 9 .2 passiert ist weiß ich zu 100%. Mache mir Sorgen wei 3mm ist so winzig. Ich weiß auch das man vom ersten Tag der Regel ausgeht,die waren am 20.01 und am 22.01 habe ich mir die Spirale ziehen lassen. Deshalb wird sich wohl meine Ft verschoben haben. Ich merke sie immer sehr genau. Nach ihrer Rechnung wie weit wer ich? Und sind dann 3mm ok? Lg Nadine


  • Re: Angst um Krümel


    Hallo Nadine.t,
    nach dem Eisprung bleibt das Ei ca. 24 Stunden befruchtungsfähig. Spermien können bis 72 Stunden überleben im optimalen Milieu. Die Einnistung in der Gebärmutter geschieht erst um Ausbleiben der Periode herum. Da aber eine Fruchthöhle nachweisbar war, würde ich den nächsten Kontrolltermin abwarten- dann kann man genauer das Schwangerschaftalter anhand des Größenverlaufes bestimmen. Der vorraussichtliche Entbindungstermin wird um den 2.11. liegen ausgehend vom 9.2 als Befruchtungstermin.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar