• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zuckerunverträglichkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zuckerunverträglichkeit

    Hallo Frau Mittmann,
    ich bin jetzt in der 25. SSW und schon seit Beginn der Schwangerschaft kann ich Süßigkeiten (z.Bsp. Schokolade, Duploriegel) gar nicht mehr vertragen. (Vor der Schwangerschaft war das anders.)
    Sobald ich z.Bsp. nur einen Duploriegel esse wird mir leicht schwindelig, was sich aber nach kurzer Zeit wieder legt. Woran kann das liegen. Mir graut schon davor in zwei Wochen beim Arzt eine Zuckerlösung zu trinken (routinemäßige Überprüfung auf Schwangerschaftsdiabetes), da dort ja noch mehr Zucker enthalten ist und ich Angst habe ohnmächtig zu werden. Überhöher Fruchtwassergehalt oder Gewichtszunahme liegt nicht vor.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sunny


  • Re: Zuckerunverträglichkeit


    hallo sunny
    wenn du den zuckertest beim arzt machst dann ist ein arzt oder eine schwester anwesend die auf dich aufpassen, am besten du erzählst deinen arzt jetzt schon von deinen symptomen falls was ist damit er früher handeln kann
    gruß
    kiroho

    Kommentar


    • Re: Zuckerunverträglichkeit


      Hallo Sunny,
      wahrscheinlich wird der Zuckerbelastungstest mit Übelkeit einhergehen- Ohnmacht kommt eigentlich nicht vor. Zur Sicherheit können Sie sich den Blutdruck kontrollieren lassen.
      Im Alltag ist es nicht weiter schlimm, wenn Sie vorerst auf Süßigkeiten verzichten...
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar