• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!

    Hallo mein Name ist jessica bin 2 Jahre und mutter von bereits zwei kinder ich hab vor einer woche also in der 5 SSW erfahren das ich Schwanger bin ,ich fühle mich absoulut nicht Schwanger kenne das so garnicht !das einzige was ich habe ist ich bin Müde und hab immer auf das Selbe Brötchen lust ..lach..Naja auf dem Ultraschall konnte man nicht viel erkennen und das war bei meinen anderen beiden Kindern nicht so !Er meinte eine FRuchthöhle is zu sehen und ein kleiner Punkt is das alles so normal mach ich mir unnötig Sorgen?

    freue,mich auf antwort und danke im vorraus
    Jessica


  • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


    Hallo Jessica,
    herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft. Auch wenn Sie sich nicht entsprechend fühlen ist dies kein negatives Zeichen. Freuen Sie sich darüber- jede Schwangerschaft verläuft anders. Bei der nächsten Ultraschalluntersuchung wird man sicherlich mehr erkennen können.
    Viele Grüße Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


      Dankeschön ,,ich hoff das sehr ist schon komisch für mich naja kann auch sein das ich es kaum annehme da ich zurzeit sehr viel stress habe ,heule nur und würd mich im mom gern auflösen ,meine mutter macht mir vorwürfe ich sei eine schlechte mutter eine ******** und ein assi da ich jetzt das dritte kind mit 25 bekomme und das is sehr verletztend für mich weiss nicht was ich tun soll ..

      lg
      jessica

      Kommentar


      • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


        Hallo Jessica,

        ich äußer mich zwar sehr selten, besonders wenn es persönlich wird. Aber was deine Mutter zu dir sagt finde ich eine Frechheit. Als erstes ist es eure Entscheidung noch ein weiteres Kind zu bekommen. Außerdem ist es in meinen Augen keine Muter die ihre Tochter als schlechte Mutter und als Assi bezeichnet. Es ist doch egal wie alt man ist. Ich würde die nicht mehr in mein Haus lassen. Sie kann ja eine Meinung haben, aber nicht so grass. Außerdem denke ich mal das du sie nicht zwingst dich zu besuchen. Wenn sie damit nicht klar kommt, soll sie weg bleiben. Ich hoffe du bekommst Unterstützung von deinem Partner.

        Ich wünsche dir alles Gute für die SS.


        L. G.


        Schnuffel2012

        Kommentar



        • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


          Ich danke dir sehr Herzlich ,ja gott sei dank bekomme ich unterstützung von meinem Mann ,aber es ist ja nicht nur das meine eigene Mutter sich so mieserabel verhält wir haben auch auf deutsch gesagt ein absoulut scheiss verhältniss zu seiner Familie da ich von anfang an in den ganzen 10 j nie Akzeptiert worden bin und das is echt alles sehr verletztend!Ich habe mir immer irgendwas erhofft das ich nie kriegen werde es war sogar schon einmal 1 jahr der kontakt zu seiner familie unterbrochen,und es hat trotzdem nichts gebracht,ich hab ja schon 2 kinder und das is jetzt das dritte wenn ich nach den aussagen seiner mutter gehe soll ich arbeiten gehen und den kindern nen schlüssel in die hand drücken alle mischen sich in unser leben!Ich bin es aber vielleicht auch selber schuld ich hab immer versucht das zusammen zu halten der kinder wegen aber ich kann ned mehr ich will das nicht mehr ich will einfach das sie uns in ruhe lassen und uns unser leben führen lassen so wie wir es für richtog halten.

          danke dir
          lg
          jessica

          Kommentar


          • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


            hallo

            ich muss mich jetzt auch mal dazu äußern... das ist wirklich eine frechheit... ich hab auch probleme mit meiner mutter... im gerichtssaal hat sie zu mir gesagt sie möchte nichts mit ihrem enkel zu tun haben... sie interessiert sich einfach nicht...

            ich kann es selbst nicht verstehen warum manche leute die kinder damit rein ziehen... wenn die erwachsenen sich in der wolle haben...

            es ist zwar richtig es der kinder wegen zu probieren... aber was hilft das wenn die kinder merken das die erwachsenen sich in der wolle haben... das bringt die kinder auch vollkommen durch einander oder meint ihr nicht?


            ich kann nur sagen kopf hoch... du schaffst das... und lass dich nicht entmutigen... weiter zu machen ...

            alles gute für die schwangerschaft

            lg sonja

            Kommentar


            • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


              Danke da geb ich dir recht das stimmt ,manchmal ist es jedoch nicht einfach es tut einfach weh!

              Ich finde es auch sehr schlimm das es manchmal so kommen musste .Aber ich werd da jetzt auch eine therapie mach ich krieg das einfach psyschich nicht auf die reihe kann es nicht verstehen.

              Ich werde jetzt mein leben mit meinen kindern und meinem mann alleine leben! ohne die

              danke dir das is echt lieb ich wünsche auch alles gute

              Kommentar



              • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


                Hallo!

                Ich stimme meine Vorrednerin zu.

                Ich, persönlich, finde Eltern die Kinder bekommen und dann diese wieder ganz schnell in die Kitas oder sogar noch früher zur Tagesmutter schieben verantwortungslos. Ich habe meinen Sohn, vor acht Jahren und meine jetztige SS so geplant das ich trotzdem für meine Kinder da bin. Ich habe mich entschieden Kinder zu bekommen und habe mein Leben danach gerichtet. Ich habe nichts gegen arbeitende Eltern!!!! Aber gegen diese die ihre Kinder schnell abschieben. Das ist meine persönliche Meinung und ich will keinen damit angreifen. Ich habe auch wieder angefangen zu arbeiten, aber es war so geregelt das mein Sohn keinen Schlüssel brauchte.

                Ich denke das ihr mit der neuen Situation leben müsst und nicht die anderen. Stehen die nicht jetzt zu euch, werden die nie zu euch stehen. Dann kann man auf die sehr gut verzichten.

                Lasst euch nicht unter kriegen!!!



                L. G.

                Schnuffel2012

                Kommentar


                • Re: Schwanger in der 6SSW fühl mich nicht so!


                  da stimme ich dir auch zu.

                  ne freundin von mir meinte doch ich könnte ja jetzt wieder anfangen zu arbeiten ( mein sohn ist 2 1/2monate war zwar nicht geplant aber die jenigen sagen treib ab... find ich auch verantwortungslos... den meiner meinung nach muss man immer mit einer schwangerschaft rechnen auch wenn man verhütet...sonst dürfte man kein geschlechtsverkehr haben)

                  und meinte da ihre eltern das gemacht haben könnte ich das doch auch machen... ich wäre doch faul.... etc pp...

                  ich finde das is die entscheidung der eltern wie die das machen...
                  okay ich bin 20 und bekomme es alles super hin in richtung finanziell aber auch überhaupt mti dem kleinen...

                  lg sonja

                  Kommentar