• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsbeschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsbeschwerden

    Hallo und Guten Morgen,
    ich habe mal wieder eine Frage:

    Ich bin jetzt 6+3 und langsam hört das "ziehen" im Unterleib auf also es nicht mehr so stark und ich habe auch nur noch ab und zu mal Bauchschmerzn.
    Ist das normal??

    Und dann noch eine zweite:

    Ich habe schrecklich mit meiner Verdauung zu tun und kann nicht mehr richtig auf die Toilette, schadet dem Kleine das wenn man auf der Toilette sitzt und kräftig drückt??? ( Sorry aber das beschäftigt mich, weil ich das Gefühl habe ich muss, dabei kann ich nicht.)

    Und bei jedem Bauchspannen habe ich das Gefühl es passiert irgendwas aber das ist nicht schlimm oder???
    Danke für Antworten.


  • Re: Schwangerschaftsbeschwerden


    Hallo Mausi09


    Ich habe auch gemerkt das mein Darm etwas träger geworden ist...

    Ich trinke seid dem immer ein Glas lauwarmes wasser gleich nach dem aufstehen das hilft mir ganz gut....

    und etwas bewegung gehe viel mit mein hunden laufen....

    und viel trinken;0) das ist immer gut

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftsbeschwerden


      Hallo,

      ja, Trinken ist besser als Drücken...

      Es gibt doch diese Frühstückssäfte - die sollen die Verdauung auch ganz gut antreiben.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar