• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Listeriose Schwangerschafts durch Käse

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Listeriose Schwangerschafts durch Käse

    Ich habe gesern in geistiger Umnachtung eine Käseplatte in einem Bristo gegessen. Darauf waren mehrere Weichkäse, Brie - Camenbert etc. Nachdem ich dann alles gegessen hatte viel mir natürlich auf, das ich es eigentlich garnicht hätte Essen dürfen. Nun mache ich mir die ganze Zeit Gedanken wegen Listeriose.

    Sollte ich zum Arzt gehen? Gibt es einen Test?

    Nora 37+0


  • Re: Listeriose Schwangerschafts durch Käse


    Hallo Nora,
    vielleicht kann ich Sie mit Zahlen beruhigen:
    Die Auftretenswahrscheinlichkeit einer Listerieninfektion während der SS ist gering. Da die Listeriose eine meldepflichtige Erkrankung ist, werden alle Erkrankungsfälle zentral beim Robert-Koch-Institut zusammengetragen.
    In den Jahren 2001 bis 2005 wurden so wenig Fälle gemeldet,
    dass 12 von 100.000 Schwangeren pro Jahr im Durchschnitt betroffen waren.
    Also sehr selten.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar