• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

merkwürdige blutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • merkwürdige blutung

    Hallo erstmal,

    also ich verstehe die welt nicht mehr..
    ich habe an weihnachten meine regel bekommen und habe bis vor 2 tagen noch menstruiert..und das sehr stark und sehr schmerzhaft. am ersten tag meiner regel war etwas merkwürdiges in der toilette..ich hab sowas noch nie gesehen.und jetzt wo ich dachte meine regel ist nach so vielen tagen endlich vorbei, kamen aufeinmal dunklere blutungen nach. fast schwarz..:-s ich bin verwirrt.
    kann es sein dass ich eine fehlgeburt hatte?

    p.s. wenn ich schwanger war wusste ich es noch nicht


    danke schon mal


  • Re: merkwürdige blutung


    Hallo Lara,

    blutest Du denn immer noch?
    Dann solltest Du mal zum FA gehen. Blutungen bis zu 10 Tage kann man tolerieren, was aber drüber liegt und zudem stark ist, sollte besser kontrolliert werden.

    Ob man jetzt noch schauen kann, ob eine FG der Grund für die Blutungen ist, weiß ich nicht.

    Sagen kann ich Dir aber, dass die Blutungen in Dauer und Stärke immer mal variieren können - das ist nichts tragisches, sollte aber kontrolliert werden, wenn es zu lange blutet.

    Das, was Du da in der Toilette gesehen hast, muss auch nicht die FG gwesen sein, es kann sich auch um ganz normales Schleimhautgewebe aus der Gebärmutter gehandelt haben, das immer mal abgeht.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar