• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sturz in Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sturz in Schwangerschaft

    Hallo,
    bin in der 15+4 SSW auf Eis ausgerutscht und auf den Po gefallen. Danach ging es mir bis auf leichte Schmerzen im Ellenbogen gut. ich bin aber sicherhalbshalber nocheinmal zum durchschecken zu FA gegangen. Der hatte jedoch nichts auffälliges gefunden und seiner Meinung war alles in Ordnung. Heute 15+6 habe ich sobald ich gehe Schmerzen in der rechten Bauchseite, direkt neben dem Beckenknochen. Sind das nur die Mutterbänder, die sich dehnen oder kann es sein, dass sich durch den Sturz die Plazenta abgelöst hat?


  • Re: Sturz in Schwangerschaft


    Hallo,

    ich glaube zwar nicht, dass sich die Plazenta durch den Sturz gelöst hat, allerdings wäre ich bei Schmerzen in der SS nach einem Sturz (auch wenn bei der Untersuchung alles okay war) immer vorsichtig und würde lieber einmal zuviel als zuwenig zum Arzt gehen.
    Natürlich kann das Ziehen auch ganz harmlos sein, was ich hoffe, aber an Deiner Stelle würde ich das doch schnellstens abklären lassen.

    Alles Gute für Dich!

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Sturz in Schwangerschaft


      hallo sunny,
      ich würde zu arzt gehen, aber v.a. deshalb, damit du dir keine sorgen mehr machst. zu einem ähnlichen zeitpunkt hab ich die mutterbänder auch das erste mal gespürt, ziemlich schmerzhaft und mitten in der nacht, so daß ich davon wach wurde. links neben dem beckenknochen, so ein ganz fieses stechen, daß erst mit einem spaziergang durch die wohnung besser wurde und verschwand. war dann auch bei meiner fä, die mich beruhigen konnte.
      lg, und schöne ss weiterhin, heduda

      Kommentar