• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Onmedabericht-Kakao in SS schädlich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Onmedabericht-Kakao in SS schädlich?

    Hallo,

    in einem Onmedabericht habe ich gelesen, dass Kakao in der Schwangerschaft tabu sein soll.Inwieweit?Habe ich natürlich bisher gern getrunken...
    Andererseits habe ich gehört,dass man mit Chicoree aufpassen soll,aber in Onmeda es als gute Alternative empfohlen wird. Kann man Vitamin A im Obst oder Gemüse überhaupt überdosieren?

    Freue mich auf Antwort. Vielen Dank. Sonnenschein


  • Re: Onmedabericht-Kakao in SS schädlich?


    hallo

    seit wann darf mein kein kakao in der schwangerschaft trinken? ich muss sagen das ich in meiner schwangerschaft eig fast nur kakao getrunken hab, da dass das einzigste war was bei mir gegen sodbrennen geholfen hat... und mein kind ist trotzdem gesund...

    wo steht das den genau?

    lg sunny89

    Kommentar


    • Re: Onmedabericht-Kakao in SS schädlich?


      ich verzehre mehr kakao seit ich schwanger bin. bis jetzt hats noch nicht geschadet. anfangs hatte ich wochenlang sogar richtige kaba-gelüste.
      ich glaube, man sollte das essen, worauf man hunger hat. solange es im rahmen bleibt (also keinen reinen kakao-tag, das wäre wohl auch zuviel zucker...)
      dafür hab ich meine fä gestern gefragt, wie es mit zimt aussieht, weil ich da mal was gelesen hab, daß man keinen zimt essen sollte, wenn man schwanger ist. davon hatte sie nu das erste mal gehört.
      lg, heduda

      Kommentar


      • Re: Onmedabericht-Kakao in SS schädlich?


        Hallo Sonnenschein,
        Eine Überdosierung von Vitamin A über die Nahrungsaufnahme ohne die Einnahme von Zusatzpräparaten ist kaum möglich. Zwar würde der Körper Vitamin A als fettlösliches V. nicht ausscheiden- aber ein zu viel ist mit der Nahrung nicht zu erreichen. Und verboten ist Kakao sicherlich nicht in der Schwangerschaft- sollte aber wie alles maßvoll bemessen werden.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar