• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fruchtwasseruntersuchung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fruchtwasseruntersuchung

    Ich habe mich jetzt für die FW Untersuchung entschieden.Ich kann nur sagen das es längst nicht so schlimm ist wie viele behaupten.Ich musste zwar am selben Tag nur liegen was mir relativ schwer gefallen ist aber sonst gab es keine Anzeichen das es dem Baby schlecht geht.War dann heute zur Kontrolle wegen der Herztöne und am Wehenschreiber war ich auch aber es ist alles super. LG Luna


  • Re: Fruchtwasseruntersuchung


    na, wer sagt denn, dass das so schlimm ist? es besteht halt ein risiko und jede muss fuer sich entscheiden, ob sie es eingehen moechte. genauso wie jede selbst entscheidet, wie sie z.b. mit dem toxoplasmose- und listerioserisiko umgeht. meine schwaegerin hat z.b. nie darauf geachtet, was sie isst.
    was die FW-US so problematisch macht, ist, was man denn dann mit dem untersuchungsergebnis anfaengt/anfangen soll. hast du das denn schon? was wuerdest du denn machen, wenn etwas dabei herauskaeme? viele haetten halt muehe damit umzugehen.
    aber wie gesagt, das entscheidet jede fuer sich und das ist auch gut so!
    LG
    sophie

    Kommentar


    • Re: Fruchtwasseruntersuchung


      Nein das Ergebnis habe ich noch nicht. Habe es ja gestern erst machen lassen er meinte es würde so 14 Tage dauern. Also ich habe eigendlich ein gutes Gefühl das alles in Ordnung ist. Er hat sich ja alles mit per Ultraschall schon zweimal angeschaut und alles ausgemessen beim Kind. Und wegen dem offenen Rücken und der Gaumenspalte geschaut und nichts auffälliges gefunden. Das der kleine ein kleines Nierenbeckenproblem hat das konnte er mir schon sagen aber er meinte das würde bei Jungen öfter vorkommen und würde sich meistens allein zurück bilden.Meine Tochter wurde auch damit geboren und jetzt ist alles in Ordnung. Wenn sich aber doch rausstellt das irgenwas nicht in Ordnung ist dann müsste man überlegen ob man damit leben kann oder nicht. LG

      Kommentar


      • Re: Fruchtwasseruntersuchung


        Hallo, Luna!

        Schön das es eucht gut geht. Kannst du mir genaueres erzählen? Ich habe am 22.12. einen Besprechungstermin. Hat alles, auch das ausmessen des Rücken und der Gaumenspalte die Krankenkasse bezahlt?

        Danke für deine Antwort.

        L. G.

        Schnuffel2012

        Kommentar



        • Re: Fruchtwasseruntersuchung


          Hallo schnuffel
          Also die FW Untersuchung war wirklich nicht schlimm. Mann sollte nur danach konsequent liegen und sich schonen. Ich hatte danach so ein leichtes ziehen im Bauch was aber auch schnell wieder weg ging. Und das mit dem Ausmessen hat er bei der Untersuchung automatisch mitgemacht. Ich hatte nur den Überweisungsschein von meiner FÄ und ich denke mal das die Ausmessung dann dazu gehört. Sonst hätte er mich sicher vorher darauf hingewiesen das es kostenpflichtig ist oder so. Er hat es ja bei mir auch schon das zweite mal gemessen. Dann wünsche ich dir viel glück für deinen Termin und meld dich mal was bei rausgekommen ist. LG Luna

          Kommentar


          • Re: Fruchtwasseruntersuchung


            Hallo!

            Danke für die Antwort. Ich habe nur damit Probleme weil ich noch stark übergewichtig bin und durch meine 50kg, die ich jetzt wieder runter habe, hängt mein Bauch. Also ich habe nicht die Voraussetzung wie bei einer schlanken Frau. Ist das ziehen danach normal? Warst du einen Tag im Krankenhaus oder durftest du nach Hause? Wie lange musstest du liegen? Wie lange ist es bei dir her und in welcher SSW bist? Wenn ich das alles fragen darf. Bei meinem FA machen die es in der 14SSW.

            L. G.

            Schnuffel2012

            Kommentar


            • Re: Fruchtwasseruntersuchung


              Hallo erstmal.
              So viele Fagen auf einmal. Ja das ziehen im Bauch ist wohl ganz normal es ist ja auch stress für das Baby und ich denke es war eine ganz normale Reaktion auf die Untersuchung. Ich war garnicht im Krankenhaus das hat er alles in seiner Praxis gemacht. Ich bin dann nur noch paar minuten liegengeblieben und dann konnte ich nach Hause. Ich bin jetzt in der 17 woche und so wie ich es mitbekommen habe ist das wohl die richtige zeit dafür. Die Untersuchung war jetzt am 8.12. und ich musste 12 stunden liegen. Habe aber nächsten Tag schon wieder alles gemacht.LG Luna

              Kommentar



              • Re: Fruchtwasseruntersuchung


                Hallo!

                Danke!! Schliesst sich die Fruchblase so schnell wieder? Wann mußtest du es durch dein Gyn. nochmal kontrollieren ob alles in ordnung ist? Das liegen bleiben ist schwierig. Ich habe einen 8jährigen Wirbelwind zu Hause und liegen bleiben kann ich auch nicht. Noch nicht mal jetzt wo ich krank bin.

                L. G.


                Schnuffel2012

                Kommentar


                • Re: Fruchtwasseruntersuchung


                  Hallo
                  ja denke ich mal also ich habe kein FW verloren. Zur nachkontolle musste ich gleich einen Tag danach. Da wurden dann die Herztöne kontrolliert und ich lag 10 min am Wehenschreiber aber es ist alles in ordnung. Und jetzt 2 Tage danach geht es mir super. Ja das mit dem still liegen ist so eine sache. Mir ist es auch schwer gefallen mein mann hat schon mit mir gemeckert wenn ich nur mal auf die Toilette wollte. Ich habe ja auch noch eine 10jährige tochter aber sie war ganz süss zu mir und hat mir alles gebracht was ich brauchte. LG

                  Kommentar


                  • Re: Fruchtwasseruntersuchung


                    Hallo!

                    Ich denke mal das jeder irgendwann auf die Toilette muß, auch nach einer FW-Untersuchung. Ich dnke auch das es in Ordnung ist, sonst hätten die FÄ ja was gesagt. Das finde ich schön das du Unterstützung bekommst. Mein Sohn trägt immer den Wäschekorb für mich oder wenn ich, wie jetz krank bin, holft er mir auch richtig toll. Mein Mann nimmt mir auch sehr viel ab. Ich kann mich also nicht beschweren. Nur ich habe die Hummel in mir. Danke für die Antworten.

                    L. G.

                    Kommentar