• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lipoprotein (a) und Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lipoprotein (a) und Schwangerschaft

    Hallo!

    Ich habe eine Frage zum Lipoprotein (a). Wirkt sich eine Schwangerschaft auf diesen Parameter aus? Kommt es zu einer Erhöhung/Senkung des Lipoprotein(a)-Wertes allein aufgrund einer Schwangerschaft?

    Vielen Dank und viele Grüße.


  • Re: Lipoprotein (a) und Schwangerschaft


    Hallo toffifee15,
    in der Schwangerschaft kann es zu einer Erhöhung dieses Wertes kommen und ist nicht besorgniserregend. Nach der Schwangerschaft erholt sich der Wert rasch wieder.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: Lipoprotein (a) und Schwangerschaft


      Hallo Frau Mittmann,

      mmh, "nicht besorgnisserregend" ist bei mir so eine Sache. Ich bin auf der Suche nach einer Ursache für meine zwei Totgeburten (26. und 28. SSW). Beide Male hatte ich mehrere Infarkte in meiner Plazenta. Ich hatte vermutet, dass vielleicht aufgrund des erhöhten Lipoprotein(a)-Wertes eine Gerinnungsstörung vorliegt.

      Kann es denn sein, dass eine Gerinnungsstörung einfach nur in der Schwangerschaft auftritt und im Nicht-Schwangeren-Zustand gar kein Problem vorliegt?

      Viele Grüße und vielen Dank.

      Kommentar


      • Re: Lipoprotein (a) und Schwangerschaft


        Hallo toffifee15,
        wenn der Wert auch außerhalb der Schwangerschaft erhöht ist, so kann es eventuell auf eine Gerinnungsstörung hindeuten.
        Diese könnte Totgeburten zur Folge haben und außerhalb der Schwangerschaft keine Probleme hervorrufen- damit haben Sie folglich Recht. Daher rate ich Ihnen zur Abklärung Ihres Blutsystems einen speziellen Termin in einer Gerinnungsambulanz auszumachen. Diese Ambulanzen sind häufig einer Uniklinik angegliedert und Ihr HA oder FA kann Sie überweisen. Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar



        • Re: Lipoprotein (a) und Schwangerschaft


          Hallo Frau Mittmann,

          vielen Dank für Ihre Antworten. Ich war bereits in einer Gerinnungsambulanz und warte noch auf das Ergebnis. Es gab bis jetzt nur Werte im Schwangeren-Zustand, da war das Lipoprotein(a) erhöht. Es wurde jetzt noch einmal Blut im Nicht-Schwangeren-Zustand abgenommen.

          Viele Grüße.

          Kommentar