• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??

    hallo!
    ich fürchte, mein sohn kann das 3 tage fieber haben...
    er hat seit etwa einer woche schnupfen, bei einem 20 monate alten kind ja nichts neues...
    gestern haben wir festgestellt dass sein eines ohr dick, rot und heiss ist. er kratzt und haut drauf, aber scheinbar juckt es nur und tut nicht weh, ich darf es berühren und er schläft auch darauf.
    gestern abend hatte er dann 38,7 temp, habe ihm ein paracetamol-zäpfchen gegeben. weil er so unruhig geschlafen hat, stöhnte und kurzatmig war, hab ich um 1 nochmal fieber gemessen, da hatte er dann 40.
    wir waren nachts im KH weil ich keine ruhe hatte, aber die ärztin hat nichts gefunden (mittelohr oder halsentzündung hat er keine...)
    jetzt habe ich gelesen dass das 3tf von herpesvieren übertragen wird. eine freundin, die zu besuch war und bei der wir 2 tage zuvor waren (er hat sie also 2x gesehen) hatte einen abheilenden herpes (sie sagt aber sie hätte drauf geachtet ihm nicht zu nahe zu kommen)
    ist eine herpesinfektion für schwangere gefährlich?
    ich bin in der 6.ssw...

    lg
    Sybill


  • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


    Hallo Sybill,

    ich kann dir bei deiner Frage leider nicht weiterhelfen, aber ich wollte dir wenigstens herzlich zur Schwangerschaft gratulieren! Ich habe gelesen, dass du auch wieder schwanger werden wolltest. Dann hat es ja auch schnell wieder geklappt! Wir waren ja "damals" auch zusammen schwanger. Mein Sohn ist 15 Monate alt und jetzt bin ich in der ab morgen in der 23. SSW. Und Sophie ist ja auch wieder schwanger. Sie ist ungefähr soweit wie ich.

    Ach und wegen dem Herpes. Ich meine, ich hätte meine FÄ da mal nach gefragt und sie meinte gefährlich wäre nur Genitalherpes zum Geburtszeitpunkt, da man es dann aufs Neugeborene übertragen kann. Und eben, wenn man Herpes hat, wenn das Kind schon da ist. Während der SS ist es ansonsten, soweit ich das in Erinnerung habe, ungefährlich fürs Ungeborene.

    Viele liebe Grüße,
    Tessa

    Kommentar


    • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


      hallo!
      na, dann sind wir ja alle wieder vereint
      du meinst "sophie33" oder???
      das is ja lustig... um mich herum wimmelts auch nur so von schwangeren...

      ich war heut bei der fä. die fruchthülle ist grösser geworden, aber scheinbar noch leer
      mache mir gedanken, obwohl die ärztin gesagt hat ich müsse nicht... werde gleich mal nochmal schreiben um erfahrungen zu hören bzw lesen...
      wie auch immer, werde ne woche auf glühenden kohlen sitzen...

      dir auch herzlichen glückwunsch, hast ja schon über die hälfte geschafft!!!

      und auch ruck zuck nacheinander. mein kleiner is 20 monate und alle die es bisher wissen fragen "so schnell?"

      lg
      Sybill

      Kommentar


      • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


        hallo,

        ich nochmal! auch von mir alles gute, trotz des anderen postings!
        du solltest vielleicht deine FÄ das naechste mal auf CMV ansprechen. kennst du deinen immunstatus?
        ich bin CMV-negativ. das zu wissen bringt einem aber eigentlich auch nicht weiter, da man eine ansteckung so gut wie nicht vermeiden kann und es keine behandlungsmoeglichkeiten gibt. meine FÄ meinte nur, dass im verdachtsfall dann engmaschige kontrollen gemacht wuerden.
        ich habe mir aber abgewoehnt, einen verdacht zu hegen. seit september wird hier so gut wie nicht mehr gestillt und seit ein paar wochen ist mein kleiner so gut wie abgestillt. seitdem ist er dauernd krank - und wir versinken im chaos . ich kann da nicht jedesmal zum arzt und mir nicht jedes mal einen kopf machen. laut FÄ bin ich jetzt 23+1 (laut meiner rechnung 22+3) und bis jetzt scheint sich der kleine gut zu entwickeln, wenn er auch etwas kleiner zu sein scheint als sein bruder. der waere aber auch laut aerzten, waere er termingerecht geboren, ein 4kg-kind geworden...

        LG
        sophie

        Kommentar



        • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


          Hallo Sybill,

          ja ist wirklich sehr schnell hintereinander. War auch nicht ganz so schnell geplant. Ist trotz persona passiert. Aber was solls. Hat ja auch Vorteile. Erst ists stressig, aber später können die Kinder besser zusammen spielen.

          LG
          Tessa

          Kommentar


          • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


            Hallo Sophie,

            dann bekommst du auch wieder - wie wir- nen kleinen Jungen? Herzlichen Glückwunsch!

            LG
            Tessa

            Kommentar


            • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


              sorry @sybill! total off-topic...

              @tessa: jaaa, wieder ein junge. wir hatten uns ja schon das erste mal ein maedchen gewuenscht und jetzt haben wir wieder alles versucht, was so zu versuchen geht, um ein maedchen zu bekommen: letzer GV 3 tage vor zu erwatendem eisprung und ein blick in den angeblich statistisch so treffsicheren chinesischen mondkalender. das war wohl nix...
              also, nicht falsch verstehen, ich liebe meinen sohn ueber alles und werde auch den "neuen" lieben. da aber ein drittes fuer mich voellig ausgeschlossen ist, werde ich mich an den gedanken gewoehnen muessen, dass ich nie eine tochter haben werde
              na ja, jetzt muss ja noch erstmal alles gut gehen. die probleme mit dem gebaermutterhals fingen bei mir letztes mal so um die zeit an. wird heute in zwei wochen wieder kontrolliert.

              jetzt wieder ein bisschen on-topic, @sybill und @tessa: ich drueck uns jedenfalls allen drei die daumen, dass alles gut wird

              LG
              sophie

              Kommentar



              • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


                Hallo Sophie,

                da haben wir viel gemeinsam. Ich hatte mir auch beim ersten schon ein Mädchen gewünscht. Ich liebe meinen Sohn auch über alles. Klar. Ich hatte dann auch sehr aufs 2. gehofft. Es ist ja trotz Persona passiert, da das Kleine ein paar Monate später kommen sollte. Aber das war, wenn das Gerät einigermaßen richtig angezeigt hat, 5 Tage vorm Eisprung. Ich war mir so sicher, dass es ein Mädchen wird. Der Chinesische Kalender und ein anderes Programm (Geschlechtbaby, wenns dich interessiert) haben Mädchen angezeigt und trotzdem wirds ein Junge. Ja es soll auch unser letztes Kind sein und ich hätte auch sehr gerne einen Tochter gehabt. Aber was solls. Hauptsache, die Kinder sind gesund. Und lieben tut man seine Kinder eh, egal was fürn Geschlecht.

                Alles gute Weiterhin
                PS
                Wann hast du deinen errechneten Geburtstermin?

                Lg
                Tessa

                Kommentar


                • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


                  hallo,

                  inzwischen habe ich mich einigermassen mit dem gedanken getroestet, dass diese ganzen romantischen vorstellungen von der mutter-tochter-beziehung bei mir fehl an plaetze waeren; ich schminke mich nicht und hasse shopping
                  laut FÄ ist der ET der 22.03. und bei dir?

                  LG
                  sophie

                  p.s.: @sybill: gib doch bitte bescheid, wenn du etwas neues weisst!!!

                  Kommentar


                  • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


                    Hallo sybill - Herzlichen Glückwunsch zur erneuten SS, nach 20 Monaten in der 6. SSW zu sein, finde ich nicht arg früh.
                    Meine Kinder kamen im Abstand von 13 und 15 Monaten, allerdings alle zu früh geboren und es war ein Abstand von 3 Jahren geplant...

                    An sophie und tessa, ich habe 3 Jungen - die wilden Kerle ;-))
                    Ihr glaubt gar nicht, wie schön das ist!!!
                    Jetzt ist mein Jüngster 6, wird im Juni 7 und spätestens im Februar bekommen wir ein Mädchen ;-))
                    Vielleicht mußten wir so oft probieren, damit es klappt?
                    Für mich ist es jetzt natürlich komisch, wie soll ich denn mit einem Mädchen umgehen? Bin das doch gar nicht gewohnt?
                    Außerdem wollte ich immer viele Männer und habe nun 4 ;-))
                    Und jetzt habe ich natürlich auch ein bischen Angst, abgemeldet zu sein, denn wer Kann schon mit einem Prinzeßchen konkurieren?
                    Ich freu mich jedenfalls riesig und wünsche Euch einen schönen 1. Advent und eine schöne Schwangerschaft.

                    Kommentar



                    • Re: 3 tage fieber? herpes, gefährlich in ss??


                      Hallo Sophie,

                      ich finde einfach, für Mädels gibts sooo süße Sachen zum Anziehen und ich stelle es mir einfach schön vor, eine Tochter zu haben, die einen vielleicht als Mutter mehr um Rat fragt, als ein Junge. Aber was solls. Was nicht sein soll, ist halt nicht und hauptsache ist ja wirklich, dass das Kind gesund ist.

                      Bisher scheint soweit alles in Ordnung. Nur ich schätze, dass ich wieder, wie beim ersten Mal SS-Diabetes bekomme. Ich habe die ganze SS über einmal pro Woche gemessen, da ich ja noch das Messgerät und Teststreifen von der ersten SS habe. Bislang waren die Werte immer in Ordnung. Aber gestern waren sie etwas über der erlaubten Grenze, sowohl nüchtern als auch eine Stunde nach dem Frühstück. Heute habe ich ochmal gemessen und alles war i.O. Freitag habe ich nochmal nen Zuckerbelastungstest. Hoffe, dass der einigermaßen ausfällt. Wäre jetzt noch etwas früh, in der 24. Woche. In der letzten SS hatte ich den Diabetes erst in der 33. Woche.

                      Mein ET ist der 30.03.10, also fast genau ne Woche später.

                      Übrigens: Ich schminke mich zwar etwas, aber so typisches Shopping, womöglich noch mit ner Freundin, hasse ich auch. Bin danach kaputter als nach 8 Stunden Arbeit!

                      LG
                      Tessa

                      Kommentar


                      • @MamaMausi30


                        Hallo MamaMausi,

                        ich glaube ja auch, dass es für die Kinder schön ist, wenns das gleiche Geschlecht ist. Aber ich habe mir schon als Kind immer ne Tochter gewünscht. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass es mal ein Junge wird, geschweige denn 2!

                        Aber ich habe jetzt ein Alter (39), wo ich glaube, ich sollte die Kinderplanung allmählich abschließen. Aber wenn ich nochmal - nicht geplant- schwanger werden sollte, abtreiben könnte ich nie!

                        Dir auch noch ne schöne SS!

                        LG
                        Tessa

                        Kommentar


                        • Re: @MamaMausi30


                          dem schliesse ich mich an. auch bei mir ist danach altersbedingt die familienplanung abgeschlossen - mal abgesehen von job und finanzen...
                          LG
                          sophie

                          Kommentar