• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

noch ne frage wg schweinegrippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • noch ne frage wg schweinegrippe

    Hallo Frau Mittmann!!

    da bin ich wieder
    nachdem mein sohn 20 monate alt (und topfit ist) bin ich in der 5 ssw.

    ich wollte übermorgen mit meiner schwägerin abends essen gehen. nun erzählte sie mir eben am telefon dass in ihrem kleinen betrieb eine mitarbeiterin an schweingrippe erkrankt ist.
    daraufhin habe ich unser treffen unter einem vorwand verschoben. ich bin noch so früh dran, dass wir es noch nicht so gern erzählen wollen...
    denken sie ich könnte unter diesen umständen ein normales treffen verantworten? (sie selbst ist geimpft... zur begrüssung gibts immer ein küsschen...)

    ich selbst würde mich auch gerne impfen lassen. den impfstoff für schwangere gibts hier wohl erst ab dezember... oder muss ich länger warten, damit die ss weiter fortgeschritten ist?

    danke!
    lg
    Sybill


  • Re: noch ne frage wg schweinegrippe


    Hallo Sybill,
    herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft!
    Unabhängig davon können Sie bei der Verabredung bestimmt auf das Küsschen wegen der Grippe verzichten. Wer mag schon Fieber- schwanger oder nicht.
    Ansonsten würde ich nicht das Treffen verschieben, da man sich im öffentlichen Leben eh ständig auseinander setzt.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: noch ne frage wg schweinegrippe


      danke!


      und wegen der impfung?
      sollte ich bis nach der 12. woche warten?
      ich kann wie gesagt wegen meiner tätigkeit und auch der meines partners das risiko nicht sonderlich minimieren...
      wenn anfang dezember der impfstoff für schwangere zur verfügung steht, wäre ich wohl in der 7 ssw.

      lg
      Sybill

      Kommentar


      • Re: noch ne frage wg schweinegrippe


        Hallo Sybill,

        ich wäre vorsichtig mit einer Impfung vor Ablauf der ersten 12 Wochen, da der Wirkstoff ja nicht so sehr gut erforscht ist.

        Ruf doch mal bei dem embryonaltoxikologischen Institut in Berlin an (Telefonnummer unter www. embryotox.de). Die raten dir genau, wie du dich verhalten sollst.

        LG
        Tessa

        Kommentar



        • Re: noch ne frage wg schweinegrippe


          spitzen idee
          aber wie eben geschrieben, sitz ich ne woche aif kohlen
          *seufz

          Kommentar