• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

vsd bei unserem baby

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vsd bei unserem baby

    hallo fr. dr. mittmann,
    wie immer fallen mir die relevanten fragen hinterher ein. deshalb hier unser kleines problem: wir hatten gerade großen ultraschall. schön war der lange blick auf unser kleines mädchen. nicht so schön, war, daß die ärztin ein winziges loch in der herzscheidewand entdeckt hat. das loch liegt im muskulären teil des herzens und kann noch zuwachsen. im januar hab ich kontrolle, ob dies passiert ist.
    frage: falls das loch nicht zuwächst, besteht dann die gefahr, daß unser baby durch den geburtsstreß probleme mit dem herzen/kreislauf bekommt und ist hier ein kaiserschnitt wahrscheinlicher?
    natürlich hab ich auch erst wieder in knapp 4 wochen termin bei meiner fä, so daß diese frage nicht so lange warten kann.
    danke im vorraus für eine antwort.
    lg, heduda


  • Re: vsd bei unserem baby


    Hallo heduda,
    weniger stellte der Geburtsmodus ein Problem dar als die Wahl der Klinik. Wichtig ist wegen möglichen Interventionen, falls der VSD überhaupt bestehen bliebe, eine optimale Versorgung nach der Geburt. Ein Perinatalzentrum bzw. eine angeschlossene Kinderkllinik wäre empfehlenswert.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar


    • Re: vsd bei unserem baby


      hallo fr. dr. mittmann,
      danke für die schnelle antwort. wir machen uns natürlich etwas sorgen.
      AN ALLE:
      gibts hier noch jemanden, dessen baby sowas hat?
      babies, die schon auf der welt sind mit dem kleinen loch und die gut damit leben? die fä meinte, es kann auch noch im lauf des ersten lebensjahres zuwachsen. oder eben schon bis nächstes mal im januar, wo wir nochmal nen langen blick auf unser baby bekommen.
      lg, heduda

      Kommentar