• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fruchtbase größer as Kind

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fruchtbase größer as Kind

    Hallo,

    ich hatte letztens wegen einer Zyste geschrieben. Die ist noch nicht keiner, aber ich habe Wasser im Bauch. Kann das sein, dass die Zyste sich nun geöffnet hat?

    War heute bei meiner Ärztin, weil mir immer wieder sehr schwindlig ist. Sie hatte auch einen US gemacht, und das Kind (mit Herzschlag) gesehen. Allerdings entspricht die Fruchtblase einer Größe von der in der 9. SSW, das Kind - wie es auch rechnerisch richtig wäre - erst in der 7.SSW. (6+7).

    Sie hat mich gleich für die ganze Woche krank geschrieben und ich muss gleich nächsten Montag nochmal zur Kontrolle. Sie sagte, dass das ein Anzeichen für eine Fehlgeburt sein könnte und wir das jetzt beobachten müssen.

    Mache mir so große Sorgen. Sie könne es mir aber nicht erklären, weil sowas ganz selten vor kommt.

    Gebe mich aber damit nicht zufrieden! Kann das wirklich zu einer Fehlgeburt führen??

    Brauche dringend einen Rat!Bitte!

    Danke und viele Grüße
    Anna


  • Re: Fruchtbase größer as Kind


    Liebe Anna,

    "1. unabhängig von den Angaben der Schwangeren hinsichtlich des Datums der letzten Regel oder des vermeintlichen Termins der Befruchtung, berechnet immer noch der frühe Ultraschall das Schwangerschaftsalter und den Entbindungstermin am genauesten.

    Und so kommt es recht häufig vor, dass dadurch, dass er Zyklus etwas unregelmäßig war, der Eisprung früher oder später eintrat oder die Schwangerschaft einfach etwas jünger/älter ist, als erwartet und man deshalb in der frühen Schwangerschaft eine Korrektur des Schwangerschaftsalters vornehmen muss.

    Das kann dazu führen, dass sich im Ultraschall weniger oder mehr sieht, als man vielleicht erwarten würde.

    In den wohl meisten Fällen kann man hier aber bei gewissen Abweichungen beruhigen, auch wenn man manchmal erst noch eine zusätzliche Kontrolle per Ultraschall durchführen muss und ggf. das Schwangerschaftshormon HCG im Verlauf kontrollieren wird.

    Aus diesem Grund ist eine Terminkorrektur in der Frühschwangerschaft in den ersten 3-4 Monaten ein häufiger und nicht ungewöhnlicher Vorgang.

    Hiervon sind dann frühe Wachstumsminderungen / Retardierungen zu unterscheiden, die allerdings schon eine Bedeutung in dem Sinne haben, als dass Sie ein Hinweis auf ein Störung oder einen nicht regulären Verlauf sein könnten.

    2. wenn Unsicherheit bezüglich der Entwicklung besteht, dann kann es sinnvoll sein, dass hier ein entsprechend erfahrener Arzt noch einmal den Ultraschallbefund überprüft."
    Das ist ein Zitat eines >Mediziners< ich hoffe es hilft dir irgendwie weiter!
    Sei stark und mach dich erstmal nicht verrückt,ich hoffe sehr das alles für euch gut wird!

    LG mummywayne

    Kommentar


    • Re: Fruchtbase größer as Kind


      ich weiß nur genau, wann der Eisprung war! Und daher stimmt die Größe des Kindes.
      Wie kann das sein, dass die Fruchtblase größer ist?

      Und was kann passiert sein, dass ich Wasser im Bauch habe? Was könnten die Ursachen sein?

      Danke und viele Grüße

      Kommentar


      • Re: Fruchtbase größer as Kind


        Liebe Anna,

        hast du denn schon deinen Hausarzt aufgesucht zwecks Wasser im bauchraum?
        Das kann am Eiweißhaushalt liegen...würde mich aber dringend mit dem Doc in Verbindung setzen und es genauer untersuchen lassen was der eigentliche Auslöser sein könnte.
        Ohne dich beunruhigen zu wollen kann die größe der FB Aussage über den Entwicklungsstatus des Babys geben,muss aber nicht zwangsläufig FG bedeuten,nun kommt es ganz darrauf an wie es sich bis nächste woche entwickelt...und ich weiß dass das warten unerträglich ist...!
        Also als erstes und zwar so schnell wie möglich das mit dem Wasser im Bauch genau untersuchen lassen,als zweites erstmal versuchen irgendmöglich ruhe bis nächste woche zu bewahren!
        Darf ich fragen wie alt du bist?
        Ich hoffe sehr dass alles gut für euch geht!

        Lg
        Mummywayne

        Kommentar



        • Re: Fruchtbase größer als Kind


          Liebe Mummywayne,

          ich habe am rechten Eierstock eine über 5 cm große Zyste, Meine Ärztin meint, dass sie evtl. aufgegangen ist und sich die Flüssigkeit im Bauchraum ausbreitet.

          Ich bin 25 Jahre alt.

          Sollte ich die Woche abwarten oder mir eine zweite Meinung einholen?

          Lg und vielen Dank!!!
          Anna

          Kommentar


          • Re: Fruchtbase größer als Kind


            liebe Anna,

            was das betrifft mit dem Abwarten hast du beide Möglichkeiten für dich offenstehen,
            wahrscheinlich wird dir zur Entwicklung deines Babys auch ein anderer Arzt nicht mehr sagen können bis nächste woche.Was aber die Zyste betrifft hätte ICH persönlich keine Geduld,hat sie dir denn nicht gesagt ob sie deswegen Bedenken hat oder ob dies eine Gefahr darstellen könnte?
            Ich hab ja das Motto: Wenn du dich unwohl fühlst geh lieber einmal mehr zum Arzt als einmal zu wenig!

            Halt mich auf dem Laufenden wenn du magst.

            LG

            Mummywayne

            Kommentar