• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie weit nun ??+Nierenstau !?!?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie weit nun ??+Nierenstau !?!?!

    Hallo , ich wollte eure Meinung hören ....
    mein Arzt sagt ich bin in der 28 ssw , im krankenhaus durch ein notfall sagte man mir ich bin 3 Wochen Weiter .....sie haben noch mal ( 2mal)nach gemessen und sagte ich müßte in der 31 ssw sein . Warum solch Wochenunterschied und wie weit kann ich nun sein ??? 3 Wochen ist nun mal nicht wenig für so ein Baby !


    Meine zweite Frage ist ...wie werd ich den schmerzhaften Nierenstau los ??? Ich will mir keine Schiene setzen lassen .....was kann ich stattdessen tun und stört es das Baby nicht ??? Schadet es der Schwangerschaft ???

    So , lieben Dank im Voraus , Bozena


  • Re: Wie weit nun ??+Nierenstau !?!?!


    Keiner eine Antwort ???

    Kommentar


    • Re: Wie weit nun ??+Nierenstau !?!?!


      Hallo Bozena,
      nur in den ersten Wochen der Schwangerschaft ist eine Terminkorrektur zulässig. Danach muss nach den Ursachen für den Entwicklungsunterschied gesucht werden. Z.B. könnte ein Schwangerschaftsdiabetes dahinter stecken und sollte ausgeschlossen werden.
      Bei einem höher gradigen Nierenstau ist die Schienung sinnvoll zur Vermeidung von Nierenschädigung und aufsteigenden Infektionen, die Wehen auslösen können.
      Gegen den Aufstau können Sie in Seitenlage eventuell Ihre Situation verbessern.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar


      • Re: Wie weit nun ??+Nierenstau !?!?!


        Hallo,

        Habe dir eine PN geschickt!

        Kommentar