• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Rhesusnegativ : wann problematisch?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rhesusnegativ : wann problematisch?

    LIebe Frau Mittmann,

    Ich brauch schon wieder ihre Hilfe.

    Ich bin Rhesus negativ und würde gerne wissen, wann es sein kann, dass sich mein Blut und das des Babys vermischen. Ich bin heute auf dem Bürgersteig über ein Schlagloch gefallen, konnte mich aber mit den Knien und Händen auffangen, so dass ich nicht auf den Bauch gefallen bin.
    Meinen Sie, dass das eine Gefahrensituation darstellt? Ich hatte heute weder Schmerzen noch Blutungen, kriege die Rhesusprophylaxe Spritze aber erst in 3 Wochen.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Beste Grüsse,
    Sanili


  • Re: Rhesusnegativ : wann problematisch?


    Hallo Sanili,
    dieser Vorfal stellt keinen Grund zur sofortigen Immunisierung dar.
    Viele Grüße
    Annette Mittmann

    Kommentar