• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spühren?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spühren?

    Guten Abend, wollte mal fragen ab wann man das baby spühren kann?


  • Re: Spühren?


    guten morgen,

    das ist bei jeder schwangeren unterschiedlich, meist fängt es rum die 18-20 ssw an..
    am anfang kann es auch sein, daß du das nicht , gerade wenn du erstgebärdende bist, richtig zuordnen kannst und es auch mit darmtätigenkeiten verwechselst ()
    wie auch die kindsbewegungen dann ausfallen gefühlsmässig ist auch individuell vreschieden..manche verspüren ein blubbern, andere denken, daß es ein leichtes klopfen im bauch gibt (8))
    bis dein partner bzw jemand es dann von aussen auch miterleben kann, dauert es dann noch ein bisl länger..aber dann wird es wirklich auch schön..weil du dein gefühl teilen kannst (8))
    besonders dann wenn der wurm nachher so groß ist, daß du durch die bauchdecke die tritte und schläge etc dann siehst anhand von beulen ()
    die zeit wird kommen...du musst dich nur ein bisl gedulden.. und gut und schön ist es, wenn du deinen bauch auch miteinbeziehst und viel streichelst..und die hand drauflegst..weil dein wurm das spürt ..irgendwann gibt es nähmlich auch genau an der stelle konter (8))
    lg und alle gute für deine schwangerschaft

    Kommentar


    • Re: Spühren?


      Hallo!

      Bei mir fing es in der 18. SSW an, mit leichtem bis starkem Kribbeln im Bauch, eher ein Kitzeln. Später dann kleine Stupser und Klopfen, und jetzt - in der 26. SSW - schon ordentliche Tritte und Purzelbäume, daß der ganze Bauch bebt()))

      Liebe Grüße

      Kommentar