• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fruchtwasserabgang?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fruchtwasserabgang?

    Hallo

    hatte vorhin geschlafen, wurde wach und musste ganz dringend auf Toilette. Es war so dringend, dass ich ein bisserl "gedrückt" habe (wie man halt drückt, wenn man nicht gleich gehen kann). Kurz bevor ich es aufs Klo geschafft habe, war das wie ein "Strahl". Hat sich fast angefühlt, wie Durchfall. Aber es war "nur" anscheinend klarflüssig und meine U-Hose war nass. Beim Abwischen konnte ich keine Farbe entdecken. Sorry, ist ein bisserl peinlich.
    Hatte in letzter Zeit etwas Stress und bin seit DO krankgeschrieben, wegen Stress in der Arbeit. Jetzt habe ich Angst, dass es ein teilweiser Fruchtwasserabgang war. Woran erkenn ich das nicht. Diese Teststreifen die es gibt, habe ich nicht.
    Gibt es bestimmte Symptome?

    DANKE


  • Re: Fruchtwasserabgang?


    Hallo swummer,

    also ich bin kein Doc, aber ich würde sagen, geh zum Arzt, noch heute!!!!!!

    wie weit bist du denn??

    LG, dani

    Kommentar


    • Re: Fruchtwasserabgang?


      hallo,

      also ich würde dir auch raten zum arzt zu gehen, oder zumindest jetzt direkt schon bei der fa angerufen zu haben um dein problem zu schildern. besser einmal zuviel als zu wenig ...und es ist auch net peinlich ! selbst wenn nachher nix ist, aber du hast die gewissheit, daß es dem würmchen gut geht und du dich auch wieder gut fühlen kannst
      ich drück dir die daumen !!

      lg

      Kommentar


      • Re: Fruchtwasserabgang?


        Hallo Swummer!

        Schließe mich den beiden an!
        Würde heute schon in die Klinik fahren und das abklären lassen..
        Lieber einmal zuviel kontrolliert.. In welcher SSW bist du denn?

        LG Flora

        Kommentar



        • Re: Fruchtwasserabgang?


          ich dussel , heute ist ja sonntag, also nix fa anrufen sondern direkt in klinik, wie auch gesagt und auch wie die anderen.
          aber ich denke du bist inzwischen schon da gewesen ? (8))

          lg
          sabine

          Kommentar


          • Re: Fruchtwasserabgang?


            Hallo und sorry, dass ich mich so spät melde.
            Also, ich kann gottseidank Entwarnung geben! Uff!
            Bin in der 22.SSW.
            Wollte am SO mir so PH-Streifen besorgen, damit ich selber erstmal gucken kann, ob evtl.
            was nicht passt. Keine der doofen Apotheken die Notdienst hatten, hatten sowas. Normalerweise teste ich nicht selber, denn ich denke, da macht man sich noch verrückter.
            Aber irgendwie hatte ich echt Angst und so bin ich SO mittag ins Krankenhaus. Die Krankenschwester hat mir erst nochmal so richtig ins Gewissen geredet, warum ich denn nicht gleich in der Nacht gekommen bin. Na Bravo! Dann wars erstmal vorbei mit mir....
            Musste mich erstmal hinlegen. Aber sie konnten Entwarnung geben. Meine Blase hatte mir
            wohl nen "Streich" gespielt und hatte überreagiert. Aber sie waren alle total nett und meinten lieber einmal zu viel als zu spät. Und das nächste Mal (was hoffentlich nicht vorkommt) soll ich auch mitten in der Nacht kommen!! Sie haben alle möglichen Tests gemacht, damit sie 100 % sicher waren. Und beim Ultraschall wollte die Ärztin dann wissen, ob ich denn schon weiß, was es wird oder ob ich es wissen will, denn sie könnte es erkennen. Aber ich will es nicht wissen. Der Hammer ist ja, dass das die gleiche Ärztin war, die mich letztes Jahr beim meinen 2.Abgang operiert hat. SIe erkannte mich gleich wieder. Und meinte, sie freue sich, wenn ich im November zur Entbindung bei ihr wäre.
            Manno, dass war Aufregung pur, aber umso schöner, dass alles passt.
            Bin zurzeit etwas gaga. Bin seit letzten DO krank geschrieben, weil ich in der Arbeit einen kleinen Nervenzusammenbruch hatte. Arbeite schon seit über 1 Monat für 2 und die letzte Woche für 3. Und was zuviel ist zuviel!
            Naja.

            VIelen lieben Dank für die Antwort und für die Tipps auf meine Frage. Bist du auch schwanger und wie weit?

            LG

            Kommentar


            • Re: Fruchtwasserabgang?


              Hallo und Danke für den Tipp.
              Bin in der 22.SSW. War dann gestern noch im Krankenhaus, aber die konnten gottseiDank Entwarnung geben! Uff!
              LG

              Kommentar



              • Re: Fruchtwasserabgang?


                Hallo

                gottseiDank wieder alles o.k. WAr gestern im Krankenhaus. Konnten Entwarnung geben. Bin in der 22.SSW.

                LG

                Kommentar


                • Re: Fruchtwasserabgang?


                  hallo,

                  gott sei dank - soas ist nicht schön..allein die angst um das würmchen kann einen fertig machen..und natürlich die ungewissheit , was das jetzt genau war..wieso und überhaupt.
                  ich war mal in der 14. ssw wegen einer blutung in der klinik ( war natürlich gerade feiertag (8|) )aber da war zum glück nachher auch alles in ordnung.
                  ich bin jetzt in der 26. ssw...mein würmchen hat die größer der 27. ssw (8))

                  wir freuen uns mit dir ;
                  lg
                  sabine

                  Kommentar


                  • Re: Fruchtwasserabgang?


                    hallo!!!

                    dann is ja alles bestens!! freu mich für dich.

                    das nächste mal geh einfach gleich ins KH oder zum FA gehen!!! egal wann!!!!

                    dieser ganze stress, der tut deinem würmchen auch ned gut!!!

                    ich wünsche dir weiterhin eine schöne SS und viele schpne netspannende stunden.

                    lg, dani

                    Kommentar