• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

rosa scheidenausfluss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rosa scheidenausfluss

    hallo erstmal,
    ich war gestern beim FA wegen einem Pilz, den ich seit ein paar wochen habe.
    Nun stelle ich fest, dass ich eine rosa Ausfluss habe und mache mir Sorgen, dass meine Pille versagt hat oder sonst etwas nicht in Ordnung ist.
    Ich weiß, dass der rosa ausfluss durch eine kleine Gefäßverletzung bei der Untersuchung, eine Schwangerschaft, die Pilzinfektion zurückführen kann... aber was ist auf wahrscheinlichsten?
    Schwanger will ich auf keine fall werden...
    Mein FA ist leider nicht erreichbar



    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen
    Lg
    Teddymaus


  • Re: rosa scheidenausfluss


    ich hab noch was vergessen.. ich habe an dem tag als ich beim frauenarzt war aspirin genommen. Es wäre also denkbar, dass ein gefäß verletzt wurde und durch das aspirin, die blutung deutlicher war als sonst... oder?

    Kommentar


    • Re: rosa scheidenausfluss


      Hallo Teddymaus,
      Sie nennen selber schon viele mögliche Ursachen des Ausflusses- doch ohne körperliche Untersuchung kann man sich auf keine Ursache festlegen. Bleiben die Beschwerden bestehen, sollten Sie erneut Ihren FA kontaktieren.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar