• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsvorsorge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsvorsorge

    Hallo,

    meine Gynäkologin hat bei mir am 26.5. eine Schwangerschaft festgestellt.
    Sie hatte kurz Ultraschall gemacht uns sofort den Dottersack mit Embryo gesehen ())).
    Das war aber auch schon quasi alles was sie gemacht hat. Sie hat noch ein Rezept mit gegegeben für Folsäure und Jod und hat mich gefragt ob wir Katzen im Haus haben.
    Den nächsten Termin hab ich nun am 23.6.
    Hätte man nicht z.B. noch bei mir Blutabnehmen sollen um meine Blutwerte zu konntrolieren? oder ist es einfach noch zu früh um irgendetwas zu machen.
    Der erste Tag meiner letzten Periode war am 19.4. Demnach hab ich mir ausgerechnet bin ich in der 5 + 4 ssw , oder? Wenn ich den nächsten Termin hab, bin ich schon fast in 10 ssw!

    Zur Folsäure und Jod: nehme zur Zeit noch Folio forte mit 800ug Folsäure und 15ug jodid
    Reicht das noch aus oder soll ich die Tabletten nehmen die ich verschrieben bekommen habe.

    Vielen Dank für eine Antwort!


  • Re: Schwangerschaftsvorsorge


    Hally bibsi,

    es ist vollkommen normal das jetzt noch nicht soviel unternommen wird. Die Blutabnahme erfolgt dann eben erst beim nächsten Mal, das ist nicht so tragisch. Es kann ja bis zur 12.SSW noch soviel passieren (was natürlich niemand hoffen will).
    Jeder FA macht das halt anders. Bei einem FA bekommst du den Mutterpass schon in der 5 SSW und der andere wartet grundsätzlich den 3.Monat ab.
    Bei meiner 1.SS habe ich den Pass erst in der 13. SSW bekommen und erst da wurde auch Blut abgenommen. Jetzt bin ich mit meinem 2. Kind in der 9. SSW und habe den Arzt gewechselt. Die neue FÄ hat mir den Pass schon in der 5. SSW ausgestellt und auch schon Blutuntersuchungen gemacht usw.
    Ich würde dir raten bis zu deinem neuen Termin deine SS zu geniesen (als ob man das könnte () ) mit allem was dazu gehört.

    Ach ja, und nimm mal NUR die Tabletten die du verschrieben bekommen hast. Wird schon so seinen Grund haben. ()))

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftsvorsorge


      Hallo bibsi08,
      herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft! Das Vorgehen Ihrer Gynäkologin ist nicht ungewöhnlich. Bei Ihrem nächsten Termin wird Ihnen der Mutterpass ausgehändigt und die erforderlichen Untersuchungen unternommen und eingetragen. Die Folsäureeinnahme ist gut und ausreichend dosiert, so dass Sie auf eine zusätzliche Einnahme verzichten können.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar