• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Anzeichen einer Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anzeichen einer Schwangerschaft

    Hallo

    Also ich weiß nicht ob ich schwanger bin oder nicht, seid einigen Tagen klage ich schon über sodbrennen und habe heute gelesen, dass dies ein Anzeichen sein kann, schwanger zu sein. unreine Haut habe ich auch schon seid einigen Monaten.
    Jedoch habe ich immer beim Gerschlechtsverkehr verhütet und meine Tage bekomme ich auch jedes mal (sind jedoch braun). In der letzten Zeit habe ich nur meine Pille einmal durchgenommen, was ich aber falsch gemacht habe. Deswegen habe ich trotzdem immer zusatzlich verhütet.

    Hoffenltich könnt ihr mir entwarnung geben

    Lg Sandra


  • Re: Anzeichen einer Schwangerschaft


    Hallo Sandra,
    also ich bin im 4. Monat schwanger und ich kan erstmal nur sagen das bei jeder Frau die Anzeichen anders sind.
    Aber meistens, so wie ich es bisher auch von anderen gehört habe, ist es vorallem die Müdigkeit.
    Ich bin sied Anfang an nur müde.Und zimlich shcnell schlapp.
    Unreine Haut hat nicht unbedingt was zu sagen.Habe ich kaum.
    Und Sodbrennen ....joar....etwas Schmerzen habe ich shcon, aber muß ahuc nicht.
    Gehe einfach mal zum Frauenarzt.Gerdae da Du Blutungen hast, auch wenn sie braun sind, denke ich nicht das Du schwanger bist.
    LG
    Trixy

    Kommentar


    • Re: Anzeichen einer Schwangerschaft


      Hallo Sandra,

      die einfachste Variante ist ein Schwangerschaftsstest oder ein Besuch beim Gynäkologen. Ist auf jeden Fall besser und eindeutiger als unsere Vermutungen.

      Alles Gute

      Kommentar


      • Re: Anzeichen einer Schwangerschaft


        Hallo Sandra,
        von Sodbrennen auf eine Schwangerschaft zu schließen ist sehr vage. Aufgrund essensreicher und alkoholintensiver Feiertage sind eher andere Ursachen für das Sodbrennen anzunehmen. Sie sollten einen Urin-SS Test durchführen und zur Sicherheit einen Termin bei Ihrem FA machen.
        Viele Grüße
        Annette Mittmann

        Kommentar