• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaftsabbruch und Fehlgeburt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaftsabbruch und Fehlgeburt

    Hallo,
    ich bin knapp 25, kenne meinen Freund seit 3 Jahren und wir moechten bald ein Kind. Ich habe im Mai 2007 einen Schwangerschaftsabbruch machen lassen, man sagte mir sowohl in der Beratung als auch in der Klinik, dass ich spaeter noch Kinder haben koenne danach. Letzten April also 2008 war ich wieder schwanger, hatte einen positiven Test aber nach ca. 3 Wochen bekam ich die Regelblutung oder sowas aehnliches. Nach dem positven Test hatte ich keinen Alkohol mehr getrunken und nicht mehr geraucht. Nun mache ich mir Sorgen ob ich ueberhaupt noch schwanger werden kann.


  • Re: Schwangerschaftsabbruch und Fehlgeburt


    Hallo,

    das war dann wahrscheinlich eine Fehlgeburt. Aber darum kannst du trotzdem wieder schwanger werden.

    Ich hatte auch eine Fehlgeburt in der 11. SSW Anfang Oktober 2007. Anfang Dezember 2007 war ich dann wieder schwanger und da ist alles gut gegangen.

    Das wird schon!

    LG
    Tessa

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaftsabbruch und Fehlgeburt


      Hallo pipistrelle22,
      machen Sie sich keine Sorgen.
      Viele Grüße
      Annette Mittmann

      Kommentar